Würde McDonalds auch Hundefutter in ihren Filialen verkaufen, wenn sie dürften...Was spricht dafür und was dagegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich würden dann noch mehr fette Hunde rumlaufen als sowieso schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sind ein Restaurant. SIe bieten Essen für Menschen an, nicht für Tiere. Das würde natürlich auch Leute anekeln denke ich. Ausserdem will man wohl nicht das die Leute ihre Hunde da mit reinbringen, um dort zu fressen?

Keine Ahnung was dafür sprechen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Biete Ihnen doch mal Dein Geschäftsmodell an, am besten gleich das komplette Angebot für Katzen, Meerschweinchen und Goldfische. Die Idee ist sinnbefreit, daher entfallen von meiner Seite Pro und Contra.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hunde sind bei McDonald's nicht gestattet warum sollten sie welches anbieten? Und das Fleisch schmeckt wie Hundefutter also bieten sie indirekt welches an..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?