Frage von BlubberBlase20, 78

Würde man dann viel abnehmen? Ist das Gewicht normal?

Also wenn man jetzt 1e Woche nichts richtiges isst, aber Sport treibt wie verrückt (Fahrradfahren,Schwimmen,JOGGEN,...) Würde man dann viel abnehmen? Oder würde der Körper dann schlapp machen?

Ist ein Gewicht von 60kg für 1.61 zu viel?

Ich frage das nur weil es mich interessiert, nicht weil ich es machen würde. ;)

Antwort
von jowena, 40

Wenn du so gut wie nichts isst wirst du auch nicht die Kraft haben richtig Sport zu treiben. In möglichst kurzer Zeit möglichst viel abzunehmen ist sowieso nicht gesund, besser langsam. Ist dann auch effizienter und die Kilos sind nicht gleich wieder drauf. ;-)

Antwort
von xyxICHxyx, 43

Ja du wirst abnehmen. Ca 3 kg. Das liegt aber auch daran dass dein Körper erstmal Wasser verliert.  Es ist allerdings nicht sinnvoll Sport zutreiben und gleichzeitig nichts richtiges zu essen. Eine ausgewogene Ernährung trägt zum Abnehmen bei 

Kommentar von Michii2k16 ,

Man muss dabei auch den Jojo Effekt berücksichtigen.. Wenn man fast nichts ist bzw hungert und dabei abnimmt, hat man das was man abgenommen hat (evtl sogar mehr) direkt wieder wenn man normal isst..

Antwort
von TailorDurden, 31

Der Körper würde schon nach 2 Tagen schlapp machen. Nach einer Woche wärst Du damit mehr oder weniger tot.. Und WENN man das ganz kurzzeitig macht, rächt sich der Körper sowieso.

Damit meine ich den JOJO-Effekt und die folgende enorm Insluinsensibilität. Von psychischen Auswirkungen ganz zu schweigen.

60kh ist nicht soo wenig, aber es ist auch nicht so schlimm, dass man Panik bekommen muss. Wenn Du abnehmen willst, dann mach es mit Spaß, langsam und gesund :-)

Antwort
von MariesRat2016, 11

Hallo,

zunächst einmal muss ich dir ganz klar sagen, dass nichts essen, dir rein gar nichts bringt. Denn erstens führt es dazu, dass du müder wirst, also unproduktiver. Zweitens, dein Körper nach dem "Fasten" in eine Art Jo-Jo Effekt abrutschen wird, und im Zweifel "aufschwemmt". Drittens, dir einige Lebensmittel sogar dabei helfen können, Körperfett zu verbrennen!

Und hier ist der wirklich PUNKT - du möchtest wahrscheinlich schlank aussehen, nicht unbedingt abnehmen. Denn schlank wirst du nicht durch Gewichtsabnahme, sondern durch Körperfettreduktion.

Lebensmittel die die Fettverbrennung unterstützen: Grüner Tee, Zimt, Chilli

Sport der das Fett schmelzen lässt: Schwimmen, HIIT - Training

Letztendlich solltest du dich gar nicht zu groß auf die Waage fokussieren, das sind nur Zahlen. Guck in den Spiegel und entscheide ob du mit dir zufrieden bist, wenn du dann nichts auszusetzen hast, vergiss die Zahlen!

Lieben Gruß

Antwort
von Jamesboond, 27

Du hast doch Idealgewicht und mit deiner Sache würde man vlt 1-2 Kilo abnehmen denke ich mal.

Antwort
von user023948, 13

Ja, aber da die erste Woche eh nur Wasser ist... und eine innige Bekanntschaft mit einem Krankenbett und einem Tropf machst du auch...

Antwort
von svenvogt3, 26

Vermutlich würdest du nicht viel abnehmen. Um wirklich produktiv abzunehmen braucht das etwas Zeit. 

Dein Gewicht und deine Größe sind so gut wie sie im Moment sind. 

Antwort
von Kandahar, 20

Ich vermute, du würdest recht schnell im Krankenhaus landen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community