Frage von suessigkeit99, 153

Würde man anders tot sein, wenn man eine Süßigkeit wäre und wo würde ich dann hinkommen?

Also z.B ich wäre jetzt eine Süßigkeit. Und auf einmal kommt ein Mädchen zu mir, isst mich mich auf und ich sterbe dadurch, ist ja klar. Doch was würde dann danach mit mir passieren und wo würde man nach diesem Tod hinkommen? Diese Frage interessiert mich halt sehr.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pupybi, 55

Wenn Süßis leben würden und du eins wärst.. wenn du dann gegessen wirst.. ich schätze, das kommt aufs selbe raus als wenn du ein Mensch wärst. es folgt das unendlich nichts, vorausgesetzt du glaubst daran. Sprich, das Licht geht aus und du merkst nichts mehr.

Einen Himmel/ eine Hölle für Süßigkeiten würde es sicher nicht geben.

;p

Kommentar von suessigkeit99 ,

Genial. :D

Kommentar von pupybi ,

xD

Kommentar von suessigkeit99 ,

Maan, lasst mich einfach doch. xD Ist halt meine Vorstellung von Fantasie eben. :D

Kommentar von pupybi ,

Ich sag doch gar nichts xD Ich träum selber die ganze Zeit vor mich hin oder hab verrückte Gedanken. :p

Kommentar von suessigkeit99 ,

Ja aber die anderen. xD Für mich ist es halt kein Blödsinn. :D Gegen dich sage ich ja nichts ^^

Antwort
von nowka20, 14

da hilft nur erkenntnis
---nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich und auch deine ganzen fehler).

---der tod ist sehr wichtig, da du sonst in deinem alten „schlendrian“ auf der erde bleiben würdest. nach dem tode kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt.

---hier mußt du auch alles erleiden, was andere menschen durch deine erdentaten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal. bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat, wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest.

---nun bist du mehr geworden, als du früher warst.

---wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.

--------------------------------------------------------------------------
---ich habe mich schon häufig mit diesem text wiederholt, aber die frager wechseln ständig. und auch die haben ein recht auf gute informationen.

Kommentar von suessigkeit99 ,

Danke, diese Antwort gefiel mir auch sehr.

Kommentar von nowka20 ,

gerne doch, liebe süssigkeit!

Kommentar von suessigkeit99 ,

Hahah. 😂 :)

Kommentar von nowka20 ,

grins

Kommentar von suessigkeit99 ,

Muss dazu noch sagen dass ich normalerweise auch ein Junge bin. Den Namen nahm ich ums besser auf manche Themen zu beziehen.

Kommentar von suessigkeit99 ,

Oder eher allgemein auf meine Fantasie bezogen, ja das wars.

Kommentar von nowka20 ,

tja dann: gute nacht mein süßer

Antwort
von Farbton2, 82

Du kommst nirgendwo hin, weil du als Süßigkeit kein Lebewesen und somit auch nicht beispielsweise in den Himmel oder in die Hölle gelangen kannst. Du kannst auch nicht sterben, weil du nie in diesem Zustand gelebt hast.

Kommentar von pupybi ,

In dieser Frage geht es darum sich Dinge vorzustellen, darum sollte man sie auch ernsthaft beantworten. Wenn man sich etwas vorstellt und einfach keine Antwort auf eine Frage bekommt ist das manchmal Nerven zerfetzend..

Antwort
von Skibomor, 71

Du weißt doch wohl ganz genau, wo Gegessenes und Verdautes hinwandert...

Kommentar von suessigkeit99 ,

Ich meine das eher speziell nicht auf den Körper bezogen, sondern eher ob man dann dadurch eine Wiedergeburt erleben würde oder man eben wo anders hinkommen würde

Antwort
von SuMe3016, 60

Du würdest in den Magen des Mädchens kommen. Vorerst.

Antwort
von avionicsmaster6, 29

Ok, für den Fall dass du kein Troll bist jetzt noch mal eine vernünftige Antwort. Alles ist eine Frage des Glaubens. Wo Menschen, Süßigkeiten oder was auch immer hinkommen weiß letzlich niemand. Ich persönlich glaube auch nicht, dass Menschen in dem Himmel oder sonst wo hin kommen, wenn man tot ist, ist man tot und Punkt. Abgesehen davon "sterben" Süßigkeiten nicht, denn was nicht lebt kann auch nicht sterben. Hierzu kannst du dir mal die Definition zu Leben durchlesen. Wenn man die Frage allerdings auf den philosophischen Aspekt verlagert, gibt es wieder unzählige Antworten, je nachdem welchen Standpunkt man man zur Anthropologie und zur Erkenntnistheorie hat. Die Anthropologische Frage ist die nach der Seele von Tieren, Menschen und Dingen und wenn man erkenntnistheoretisch nach Platon argumentiert kommen die Süßigkeiten nach ihrem "Tod" zurück in den Ideenhimmel, denn die Süßigkeiten wären dann nur ein Abbild der absoluten und unveränderlichen Idee der Süßigkeiten an sich.

Kommentar von avionicsmaster6 ,

Aber da Süßigkeiten kein Bewusstsein haben, d.h. sie sind sich ihres Daseins gar nicht bewusst, ist es für die Süßigkeit selbst irrelevant ob und wohin sie kommt, da sie sich dessen ebenfalls nicht bewusst wäre.

Antwort
von me2312la, 79

nunja...du wirst dann verdaut... kommst ins klo...in die kläranlage... und irgendwann macht jemand den wasserhahn auf und trinkt dich...geht aufs klo...kommt in die kläranlage...und irgendwann macht jemand...

hast du n süßkram-fetisch?

Kommentar von suessigkeit99 ,

Ja, aber ich hatte das jetzt nicht unbedingt mit dem Körper gemeint, sondern eher ob man eventuell nicht in den Himmel kommt, man irgendwo z.B noch irgendwo anders hinkommen könnte wenn man so sterben würde.

Kommentar von me2312la ,

in bayern gibt es einen laden, der sich schokoladenhimmel nennt... ich würde mich mal vertrauensvoll dahin wenden

Kommentar von Trabbifrager ,

nimm mal die spritze ausm arm😂 so machne Fragen brauchen wirklich bestandsschutz😂

Kommentar von suessigkeit99 ,

Man, versteht ihr mich gar nicht. Man ist ja gut das ich halt eher so eine Fantasie haben. Aber ich würde mich freuen ob es möglich wäre, dass ihr mir sagen würdet ob man dann vielleicht wo anders hinkommt außer dem Himmel. xD 😂

Kommentar von pupybi ,

Lass die einfach sein. Es gibt Menschen, die haben nie gelernt wirklich zu träumen, sie werden es nie lernen und sie können es sich auch nicht vorstellen. Mein Beileid.

Kommentar von Trabbifrager ,

das ist kein Traum das ist purer Blödsinn.

Kommentar von suessigkeit99 ,

Maan, ja gut ist ja okay wenn ihr das meinetwegen blöd oder unsinnig findet, aber es ist eben meine Vorstellung und daran ändere ich nichts. Manche brauchen sich ja die Frage eigentlich nicht durchzulesen. Ist das soo schlimm?

Kommentar von nyazm ,

@pupybi stimmt es gibt leider solche aber warum sollten dann andere, die träumen, damit aufhören? Sei doch froh das es noch Menschen mit solch einer Fantasie gibt. Es gibt auch Leute die leider kaum zu essen haben aber deshalb hörst du ja auch nicht auf zu essen oder

Antwort
von Ittokki, 50

Um diese Frage zu beantworten sollte man zuerst die Frage klären ob Süßigkeiten denn überhaupt sterben können.Genau genommen sind die ja nicht lebendig, ne?Also...Menschen leben, Tiere und Pflanzen auch, aber Süßigkeiten wohl eher nicht.Also erübrigt sich dadurch die Frage ob es für eine Süßigkeit ein Leben nach dem Tod geben könnte :/

Kommentar von suessigkeit99 ,

Das heißt, also man hat hat dann quasi irgendwie so nicht gelebt, aber es wäre irgendwie crazy. Naja ich hätte sogar auch nicht gewusst das ich tot wäre. :D

Kommentar von Ittokki ,

Ja also...du kannst weder wissen dass du lebst, noch dass du gestorben wärst, wenn du dieses könntest, da du ja i.wie auch nicht denken, also wissen kannst, weil du halt nie gelebt hast. Süßigkeiten leben halt einfach nicht. Das musste dir in etwa so vorstellen, als würde jemand sagen sein Kamm hat Schmerzen weil dem ne Borste abgebrochen ist. Kann halt nicht sein, weil der ja nicht lebt und somit keine Gefühle hat, verstanden?

Kommentar von suessigkeit99 ,

Jap, ich weiß was du meinst, hätte auch vor sowas auch keine Angst, weil ich würde ja eh nicht existieren.

Kommentar von Ittokki ,

Genau ^^

Aber wenn du jetzt mal eine Antwort willst, die den Gedankengängen deiner Frage folgt, dann lass uns jetzt einfach mal annehmen Süßigkeiten wären lebendig.

Dann steht noch offen ob diese Süßigkeit, angenommen sie wäre jetzt ein lebendes Wesen, gläubig ist.

Und würde sie sich absichtlich essen lassen? Z.B. in dem sie besonders schmackhaft aussieht?

Oder hat die arme Süßigkeit einfach totales Pech und wird unfreiwillig gegessen?

Jetzt aber alles, wenn wir annehmen sie würde leben

Kommentar von suessigkeit99 ,

Also ich will beide Seiten eigentlich wissen. Erstmal das mit dem unfreiwilligem und dann mit dem absichtlichen. :)

Kommentar von Ittokki ,

Okay,

dann gehen wir mal davon aus dass diese Süßigkeit lebendig ist, somit menschliche Eigenschaften hat und auch gläubig ist.


Nun, würde sie unfreiwillig gegessen werden, also somit auf "natürliche" Weise sterben (Fressen oder gefressen werden), dann würde sie je nachdem ob sie eine gute Süßigkeit (die deine Zähne verschont) oder eine schlechte Süßigkeit (zerstört deine Zähne) ist, entweder im Himmel oder der Hölle landen. Es gibt natürlich auch andere Orte wie Paradies, Nirwana, Zwischenwelt etc., aber wir nehmen jetzt einfach mal den Standard.

Wenn sie sich jetzt aber freiwillig fressen lassen würde, wäre dass ein Selbstmord, also direkt ohne Umwege in die Hölle. Aber nicht die Hölle wie man sie so kennt, Feuer und alles. Nein, eine grausamere Hölle in der sie für Jahre immer und immer wieder stirbt. Halt die Hölle in die Selbstmörder kommen und für diese furchtbare Sünde büßen müssen.

Kommentar von pupybi ,

ABER ich denke, dass alles wäre auch nur so, wenn Gott selbst eine Süßigkeit wäre. Tier können bekantlich in den Himmel kommen, aber ich habe noch nie was von Tieren in der Hölle gehört.

Bei Menschen ist das anders, weil sie mehr wie Gott sind und ja ok, auch komplex denken können..

Andere Frage, würde eine Süßigkeit an Altersschwäche sterben wenn ihr Verfallsdautum abläuft?

Kommentar von Ittokki ,

Nein, sie würde an Erstickung sterben, da sie in dem Müllhaufen in den man sie wirft wenn sie abgelaufen ist einfach ersticken würde. 

Antwort
von Trabbifrager, 42

Du wirst dich wortwörtlich beschis sen fühlen.

Aber ich empfehle dir: nimm mal lieber die Spritze aus dem Arm😂

Kommentar von suessigkeit99 ,

Ich habs aber nicht unbedingt jetzt den Tod mit dem Körper gemeint xD

Kommentar von suessigkeit99 ,

Und nein, warum darf ich nicht auch mal so welche Fragen stellen?

Kommentar von Trabbifrager ,

weil das einfach nur blödsinn ist😂

Kommentar von suessigkeit99 ,

Dann ist halt eben meine Fantasie hakt Blödsinn aber was solls. Nun mich interessiert halt eher sowas und du brauchtest dir doch nicht die Frage durchzulesen. ^^

Antwort
von AnyBody345, 47

Nicht nen bißchen zu früh zum trollen?

Kommentar von suessigkeit99 ,

Ich trolle nicht. Ich hatte das eben ganz anders gemeint. So eher auf andere Ebene. Wenn man halt normal stirbt, meinen halt manche man käne in dem Himmel, obwohl meine Frage eher ist ob man wo anders hinkommt wenn man so stirbt.

Antwort
von Arlon, 25

Du würdest in den Lolli-Himmel kommen. Und wenn du eine gute Süßigkeit warst, wie ein weißes Kitkat, dann hättest du die Möglichkeit, als Spanferkel wiedergeboren zu werden.

Kommentar von suessigkeit99 ,

Danke, genauso Antworten hätte ich eher gebraucht. :D Nun wäre es möglich, irgendwo anders, außer dem Himmel zu kommen?

Kommentar von Arlon ,

Selbstverständlich. Auch für Süßigkeiten gibts eine Hölle. Aber sei gewarnt. Dort wimmelt es von Gummiwürmern, Lakritzschnecken und Karamelbonbons. Aber am schlimmsten ist der Zuckernimbus. Dort landen alle Süßigkeiten, deren Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist.

Kommentar von suessigkeit99 ,

Hahah, cool.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community