Frage von DasFusselchen, 11

Würde jemand drüberlesen (französich)?

Hallo!

Ich schreibe bald eine Arbeit in französisch, wo Textproduktion einen großen Teil der Note ausmachen wird, deshalb habe ich um mich vorzubereiten zuhause was geschreiben. Allerdings bin ich mir oft unsicher mit den Formen und dem Satzbau, deshalb wollte ich fragen, ob jemand da mal drüber schauen könnte :) Und hat vielleicht jemand einen Tipp worauf ich besonders achten muss?

Währe sehr lieb, falls sich jemand die Zeit nehmen könnte! Hier ist der Text:

Mon rêve est que je veux devenir réalisateur médias un jour. J´ai gagné le idée comme ma classe a dû faire un stage d´deux semaines. Mon stage j´ai fait dans une agence de publicité. Pendant ce temps j´ai étudié beaucoup de les exercices d´un réalisateur médias et ils moi ont présenté des programmes professionnelle et pratique. Avec les j´ai préparé des images et des maquettes. La travail a eu besoin beaucoup de temps mais je l´aime. Après les deux semaines j´ai su que cette métier est mon métier de rêve parce que j´aime être créative et travailler avec un ordinateur. À coup de la stage j´ai trouvé mon métier du rêve. Pour la question que je veux devenir je sais la réponse maintenant. Il y n´a pas seulement un chemin pour devenir réalisateur médias. On peut étudier ça dans une université ou faire une formation. Je veut devenir réalisateur médias parce que ma aptitudes vont bien avec le métier. Réalisateurs médias ont besoin trop créativité et toujours les nouvelles idées. À ma opinion ça sont mes forces ainsi le métier de réalisateur médias est le meilleur pour moi.

Vielen Dank!

LG DasFusselchen

Expertenantwort
von LolleFee, Community-Experte für Schule & franzoesisch, 9

Mon rêve est de devenir [réalisateur médias - was meinst Du damit?] un jour. Le stage que ma classe a dû faire m'a donné cette idée. J´ai fait mon stage dans une agence de publicité. Pendant ce temps, j'ai étudié beaucoup des tâches [d´un réalisateur médias - s.o.] et on m'a présenté des programmes professionnels et pratiques. Avec eux, j´ai préparé des images et des maquettes. Le travail prend beaucoup de temps, mais je l´aime. Après les deux semaines, je savais que ce métier est mon métier de rêve parce que j´aime être créative et travailler avec un ordinateur. Pendant ce stage, j'ai trouvé mon métier de rêve. Je sais maintenant la réponse à la question de savoir ce que je veux devenir. Il n´a pas seulement un chemin pour devenir [réalisateur médias - s.o.]. On peut étudier ça à une université ou faire une formation. Je veux devenir réalisateur médias parce que mes aptitudes vont bien avec le métier. Les [réalisateurs médias - s.o.] ont besoin de beaucoup de créativité et toujours des nouvelles idées (avoir besoin de qc). À mon avis, cela correspond à mes forces et c'est pourquoi le métier du [réalisateur médias - s.o.] est le meilleur pour moi.

Man kann natürlich noch mehr verbessern, aber so geht es schon einmal in die richtige Richtung.

  • Halte Dich an die Reihenfolge Subjekt-Verb-Objekt.
  • Achte auf die Angleichung bei den Adjektiven und Possessivpronomen.
  • Achte auf das Genus.
  • Achte auf die Verbanschlüsse.
Kommentar von DasFusselchen ,

vielen Dank! Denke gerade darüber nach, wie ich manche von den sachen übersehen konnt....

Kommentar von DasFusselchen ,

ah und réalisateur médias soll eigendlich/angeblich Mediengestalter heißen...

Kommentar von LolleFee ,

Ich habe es mir fast gedacht, da kenne ich nur "concepteur/-trice de médias". "Réalisateur de médias" könnte ich mir auch noch vorstellen. Wenn Du weiblich bist, denk dran, dass Du dann réalisatrice bzw. conceptrice werden willst.

Kommentar von LolleFee ,

Das habe ich früher auch immer gedacht. Im Studium habe erkannt, dass ich dieselben Fehler immer wieder mache, obwohl ich die Regeln dazu kenne und sie auch korrekt anwenden könnte. Doch fehlt dann beim Sprechen oder Schreiben das Bewusstsein für die Fehlerart bzw. für die jeweilige Regel.

Wenn Du einen Text korrigiert wieder bekommst, dann schau Dir Deine Fehler an und überlege bei jedem Fehler, welcher Art dieser Fehler ist. Bei diesem Text hast Du einen eher deutschen Satzbau, und fehlende oder fehlerhafte Angleichungen ziehen sich durch den ganzen Text. Es kann gut sein, dass Du die Regeln aus dem Effeff weißt, aber trotzdem immer wieder Fehler dabei machst. Und die kannst Du ganz leicht vermeiden, indem Du Dir die Regeln noch einmal bewusst machst und dann beim Schreiben Deine Aufmerksamkeit besonders auf diese Fehlerart lenkst. Irgendwann wird es Dir passieren, dass Du automatisch bspw. angleichst, obwohl Du gar nicht dran gedacht hattest, und dann bist Du der Automatisierung nahe. Dann weißt Du es nicht nur, sondern kannst es auch.

Tipp für die Arbeit: Schreib Dir in der Arbeit (und auch sonst beim Texteschreiben) auf einen Zettel "SVO" und "Angleichung". Beim Satzbau solltest Du schon beim Schreiben ganz strikt darauf achten, bei der Korrektur wird es dann nämlich leicht unübersichtlich ;)) Lies Dir Deinen Text auf jeden Fall vor dem Abgeben noch einmal durch und achte dabei besonders auf die Angleichungen (den Satzbau hast Du ja bereits beim Schreiben strikt befolgt).

Kommentar von LolleFee ,

Übrigens ist das für mich kein Googletext. Da gibt es - bis auf den Satzbau vielleicht - nur für Google untypische Fehler. Aber Du hast eine starke deutsche Vorlage - entweder im Kopf oder sogar auf dem Papier. Versuch wirklich, mehr in dieses SVO-Denken hineinzukommen und, wenn Du deutsch denkst, dann mehr in Wörtern zu denken als in ganzen Sätzen.

Kommentar von DasFusselchen ,

wow vielen dank, für die ganzen Tipps! Ich werde versuchen alles zu beherzigen, dann ich wollte mich ohnehin dieses jahr um eine bessere Fanzösichnote bemühen :)

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 11

Probier mal Deinen Text ohne Übelsetzer (?) zu korrigieren!

Kommentar von DasFusselchen ,

Meinst du Übersetzer? Oder wie meinst du das?

Kommentar von ymarc ,

Ich meinte ohne ein automatisches Übersetzerprogramm.

Kommentar von DasFusselchen ,

okay...mein Talent für diese Fremdsprache schein wirklich äußerst begrenzt zu sein, da ich absichtlich ohne Übersetzer, sondern nur mit meinem Französisch Buch und Wörtern, die ich kenne das ganze geschrieben habe, da ich das in der Arbeit schließlich auch nicht kann...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community