Würde ich in weniger als ejnem Jahr mein Führerschein bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich kannst Du eine Prüfung erst nach besuchen der 14 Stunden Unterricht ablegen .. zudem muss der Antrag beim Verkehrsamt gestellt worden sein. Dieser ist 1 Jahr gültig. 

Wenn Du nicht ein wenig Gas gibst, wird das Jahr vermutlich nicht reichen.. ^^ Aber solange Antrag nicht eingereicht ist, kann er eben nicht verfallen. Die Unterrichtsstunden sind 2 Jahre gültig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt doch von dir ab. Bei uns kannst du 3 Lektionen die Woche besuchen dann ist man natürlich schneller durch.

Aber ganz in ernst, du musst doch für dich wissen ob du es schaffen willst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch gibt es Ferienkurse wo die gesamte Theorie in einer Woche durch ist, aber das ist natürlich hart zu lernen. Das Anmelden zur Prüfung ist nur möglich wenn alle notwendigen Unterrichtseinheiten nachgewiesen werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?