Frage von Vordenkerin, 19

Würde ich einer Person,die mir wichtig ist beweisen können,dass sie mir wichtig ist,wenn ich bei etwas über meine Schatten springe?

Habe so ziemlichen Mist gemacht und die Person (Er) fühlt sich jetzt zu 99,9% ausgenutzt von mir bzw v e r a r s c h t ...

Ich kenne ihn seit 2Jahren. Er wohnt nur nicht in Deutschland und redet nicht Deutsch. Jedoch kann ich mit ihm über alles reden und er mag mich wie ich bin. Dennoch konnten wir uns wegen der Entfernung nie treffen und haben uns so nur über Bilder gesehen. Und habe noch nie seine Stimme gehört und er nie meine. Habe Angst,dass er meine Stimme nicht mag. Sie ist eigentlich normal und klingt weiblich,was andere mir bestätigen. Nur da in der alten Schule sich welche über mich lustig gemacht haben,weil sie keinen anderen hatten,hab ich jetzt Komplexe deswegen... Und das schlimmste wäre,wenn er lacht oder ich lachen müsste,weil ich ihn nicht verstehe...Ich kann zwar sehr viel auf der Sprache...Aber dennoch habe ich Angst,dass das peinlich wird... andererseits kann ich mit Worten vermutlich nichts mehr erreichen,wenn ich nur schreibe... Und ich würde es für keinen machen...der mir nicht wichtig ist...Aber ich bin trotzdem verunsichert,ob ich das nicht doch einfach lassen soll ...Ich warte jetzt seit einem Tag und warte noch 2/3 Tage,ob er sich dann vielleicht meldet

Soll ich dann sagen,dass ich es trotzdem mache,damit er sieht,dass ich wirklich nicht mehr in meinem alten Verhalten bleibe und leere Versprechungen mache... dann hätte er den eindeutigen Beweis. Auch wenn mir beim Gedanken schlecht wird...:-D

Antwort
von Vordenkerin, 7

* Und er hatte immer wieder gefragt,ob ich telefonieren möchte und ich meinte immer “Nein“ weil es mir zu peinlich ist und er hat immer gesagt,dass er Hilfe bei den Hausaufgaben braucht und ich kam mir ausgenutzt vor,dabei wollte er nur mit mir Kontakt haben... Soll ich dann einfach über meinen Schatten springen. Ich weiß,dass man das als Außenstehender nicht verstehen kann,was am “Telefonieren“ so peinlich ist. Nur für mich ist das eben eine Herausforderung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community