Würde ich den Termin bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast bis 12 Wochen nach Empfängnis Zeit. Das ist die 14. SSW (also hast du Zeit bis 13+6).

Die Bescheinigung von der Beratungsstelle hast du schon? Ich nehme an nicht, sonst wüsstest du bereits, wie das dann abläuft und wie viel Zeit du noch hast. Die Beratung darf nicht vom selben Arzt durchgeführt werden, der den Abbruch vor nimmt. Nach der Beratung müssen 3 volle Tage Bedenkzeit in Anspruch genommen werden (z.B. Gespräch am Montag, dann müssen Dienstag, Mittwoch und Donnerstag vergehen und der Abbruch darf frühestens am Freitag vorgenommen werden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selincha
06.03.2016, 13:04

Doch ich habe schon alles die Bescheinigung von der beratung heute sind sogar die 3 Tage bedenkzeit um, die Schwangerschaftsbescheinigung, Kostenübernahme,  blutgruppennachweis. Nur meine frage war , es gibt ärzte wie du meintest die m rechnen also bis zur 14 ssw woche eine Abtreibung durchführen und Ärzte die ab 12 ssw nicht mehr die Abtreibung durchführen weil sie anders rechnen und dieser Arzt ist einer der nur bis 12 abtreibt habe jetzt donnerstag ein termin für ein gespräch bekommen aber ich möchte wissen ob man bei so einem Gespräch auch immer den termin für den Abbruch direk bekommt weil ich dannach nur noch 1 woche habe da der arzt nicht nach m rechnet . 

0

Das deutsche Gesetz ist absolut klar: der Abbruch ist nach der Beratungsregelung zulässig bis Ende 12. Woche ab Empfängnis, d.h. bis Ende 14. Woche ab dem ersten Tag der letzten Mens (=SSW, gemäss ärztlichem Sprachgebrauch).

Allerdings steht es natürlich dem Arzt frei zu sagen: ich mache das nur bis 12. SSW. Aber vielleicht hat dir ja die Praxishilfe eine falsche Information gegeben und SSW mit Wochen ab Empfängnis verwechselt?

Es gibt also für dich zwei Möglichkeiten: du fragst morgen früh beim Arzt an, ob er den Abbruch gleichentags durchführen kann oder die Woche danach.

Wenn nicht, suchst du einen andern Arzt - er wird wohl nicht der einzige in deiner Region sein, der Abbrüche durchführt? Ausserdem: je rascher der Eingriff erfolgt, desto besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selincha
06.03.2016, 13:41

Ich habe von der Beratung ein Zettel bekommen mit Ärzten die einen Abbruch durchführen und bei manchen steht  bis 14 ssw und bei dem bis 12. Ssw . Ja glaube das ist das beste wenn ich morgen anrufe, vielen dank ! :)

0

Hallo

Du hast ja den Beratungsschein. Eine Abtreibung ist bis zur 14. Woche möglich, also 12. Wochen nach Befruchtung.

Wenn Du einen Termin am Donnerstag hast, wirst Du sicher für den folgenden Donnerstag einen Abbruchtermin bekommen. Oder Du sucht Dir einen anderen Arzt aus der Liste aus, damit Du nicht noch über 10 Tage warten musst.

Wünsche Dir alles Gute.

Freundlichen Gruss

tm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der Arzt Geld verdienen will, wirst Du bestimmt einen Termin bekommen.

Du willst die ganze Abtreibung  und was damit zu tun hat möglichst schnell hinter Dich bringen. Aber ich persönlich halte dies nicht für empfehenswert. Nicht schnelle Entscheidungen sind die richtigen Entscheidungen. Sondern Entscheidungen, die durchdacht und abgewogen wurden. Denn Du mußt Dein weiteres Leben dahinter stehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung