Frage von miamunich123, 101

Würde gerne Muskeln aufbauen!?

Hallo Leute ich ( 15 Jahre/ weiblich/ 168cm/ 54kg) würde gerne Muskeln Aufbauen. Habe mich natürlich schlau gemacht und habe herausgefunden dass ich an einem Ruhetag ( an den Tagen an denen ich kein Sport mache ) 2400kcal und an einem Trainingstag ( eine Stunde Fitness ) 2600kcal essen müsste. Mein grundumsatz sind 1400kcal. Wenn man Muskeln aufbauen möchte muss man ja 300kcal mehr essen als man verbraucht. Ich schlafe 8 Stunden, sitze 10 Stunden, 5 stunden stehen und gehen und 1 Stunde gehen und etwas Sport an einem normalen Tag. Kann das mit den Kalorien stimmen ? Habe Angst dass ich an fett zunehme !? Will ja Muskeln aufbauen da wird man ja sowieso schwerer aber habe trotzdem Angst dass ich dann zu viel essen würde. Was esst ihr beim Muskelaufbau so ??

Antwort
von KaeseToast1337, 16

Mach dir mal keine sorgen deshalb. Das merkst du schon wenn du zu nimmst und dann isst du halt etwas weniger.

Antwort
von Bloeckchen, 43

Das gehört zum Programm. In der Muskelaufbauphase wirst Du auch an Fett zunehmen, um das wiederum zu Reduzieren benötigst Du eine Definitionsphase.

Zum Aufbau empfiehlt sich dann auch eine erhöhte Proteinzufuhr.

Antwort
von DumbledoreWoW, 27

Also auf den ersten Blick wirken 2600 viel bei einem Grundumsatz von 1400. 1200kcal musst du dann durch Bewegung verbrennen. Bzw 700-900 wenn du aufbauen willst. Für 700-900kcal müsstest du 1-1,5h intensives Krafttraining machen! Das Wort "intensiv" klingt zwar jetzt nicht soo schwer zu erreichen aber für Anfänger ist es das. Daher würde ich an trainingstagen eher 2300-2400 runter gehen aber das wirst du nach einiger Zeit selber merken! Einen Kaliper würde ich dir empfehlen zu kaufen (bei Amazon) um deinen Körperfettanteil zu messen. So kannst du sehen ob du Muskeln oder fett zugelegt hast wenn das Gewicht Steigt! (:

Ich finde es übrigens super dass du aufbauen willst und egal ob dein Ziel Körperstraffen oder Riesen Muskelpakete sind, Bodybuilding ist für Frauen und für Männer gleicher Maßen. Es beschreibt nicht immer das "Schwarzenegger" Training sondern bezeichnet einen Lifestyle in dem man seinen "Körper baut" ! Für mich ist es etwas sehr bereicherndes und ich kann nicht verstehen warum es nicht für Frauen genauso geeignet sein sollte.

Kommentar von DumbledoreWoW ,

Übrigens der Großteil mit abstand der männlichen Bodybuilder sehen Bodybuilding für Frauen positiv

Kommentar von miamunich123 ,

Vielen vielen Dank  ❤️ ich will eigentlich "nur" meinen Körper straffen aber man sollte  schon auch sehen dass ich Muskeln habe. Können wir vielleicht privat  schreiben ( Skype , e-Mail oder whatsapp ) weil ich noch ziemlich viele Fragen habe und du kennst dich laut deiner Antwort gut aus mit Fitness Muskeln und Ernährung 😄

Antwort
von Madderinjo, 35

Also ich habe einen Grundumsatz von 2800 Kcal oder so und ich nehme zwischen 3800-4700 Kcal zu mir und bin noch relativ definiert.

Kommentar von Madderinjo ,

Hör nich auf die Spastis, du schaffst das schon!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community