Frage von dennis5989, 40

Würde gerne Blutplasma spednen trotz des Verbotes zum Eigenschutz für Typ 1 Diabetiker?

Da ich ausser eventuell mir niemanden schaden kann möchte ich gerne wissen ob ich das einfach verschweigen kann oder ob die Ärzte mein Blut daraufhingehend untersuchen oder vll eine Standartüberprüfung über die Krankenkasse tätigen oder dergleichen. Danke für die Antworten.

Antwort
von djbee, 14

Der Grund warum Diabetiker nicht spenden dürfen ist nicht, weil man sonst andere gefährdet sondern weil es den eigenen Stoffwechsel so durcheinander bringen kann. Also ist es zum Schutz von sich selbst verboten

Antwort
von Tonydi, 35

Die checken eh nochmal alles.. fliegt also auf

Antwort
von Sonnenstern811, 40

Ja, dein Blut wird natürlich untersucht. Deine Absicht ist ja sehr edel, aber niemand sollte sich wissentlich selber schaden. Es gibt schon genug Andere, die es ohne Gefahr machen können.

Es kommt in diesem Fall wirklich nicht auf deine Spende an.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten