Frage von Pfannkuchen333, 81

Würde euch das Verhalten verletzen?

Hallo. Ich bin seit 2 Monaten mit meinem Freund zusammen. Seit einiger Zeit redet er immer öfter von seiner Ex bzw vergleicht mich mit ihr oder anderen Frauen. Zb gestern, da waren wir essen und als wir uns an einen Tisch gesetzt haben, meinte er, dass er an genau diesem Tisch auch mit seiner Ex saß, als er eine Woche mit ihr zusammen war, dazu noch, dass wir uns von den Haaren her sogar ähnlich sind. Uns bediente eine ziemlich hübsche Kellnerin, er schaute ihr hinterher, woraufhin ich dann meinte "die ist hübsch oder?". Er grinste dann und sagte, dass wenn er single wäre, er es versuchen würde...auch beim Zahlen später meinte er zu mir, dass er ihr für nen Klaps auf den Hintern mehr geben würde. Das hat mich schon ziemlich verletzt, obwohl er danach noch meinte, dass er mich viel süßer findet. Seine Ex hat er damals wohl verlassen, weil sie ihm zu eifersüchtig war, deswegen versuche ich mich in solchen Situationen zusammenzureißen. Er redet auch ziemlich häufig von irgendwelchen Sachen, die seine Ex besser konnte oder generell wenn ich mich mal wie sie verhalte in irgendeiner Art, vergleicht er das direkt.... Auf der anderen Seite ist er aber ein ganz toller Freund, ist immer für einen da und versucht einem vieles zu erleichtern (steht am Wochenende eher auf um mich aufgrund von Glatteis zur Arbeit zu fahren etc). Was meint ihr dazu? Hängt er vielleicht doch noch zu sehr an seiner Ex bzw anderen Frauen (er hatte nach seiner Ex zwei Mädchen mit denen er so ne Art "Sexbeziehung" geführt hat). Was würdet ihr davon halten? Danke :)

Antwort
von Panazee, 25

Also das was er macht ist zuviel des guten finde ich. Wenn mich meine Freundin fragt ob ich eine hübsch finde, dann antworte ich ehrlich, aber ich würde nie sagen, dass ich ihr für einen Klaps auf den Hintern ein Extratrinkgeld geben würde. Ich finde das lässt auf ein ganz übles Frauenbild schließen.

Meine Ex-Freundinnen erwähne ich nur, wenn ich es für nötig befinde um mein aktuelles Verhalten zu erklären. Also wenn die bei mir quasi einen "Schaden" ausgelöst haben. Als Beispiel sei mein Zwang angeführt immer darauf zu achten, dass meine aktuelle Freundin niemals mehr zahlt wie ich, sondern wenn dann ich mehr als sie und das kommt daher, dass meine Freundin vorher nach 3 Jahren Beziehung mit einer Rechnung daher kam und meinte ich würde ihr noch knapp 3.000.-€ schulden, weil sie mehr verdient hat als ich und wir beide am Monatsende gleich viel übrig hatten (also nix), weshalb sie von mir noch "32 Monate * die Hälfte des Geldes das sie mehr verdient hat" von mir zu bekommen hat, da wir ja zusammen gewohnt haben und sie logischerweise jeden Monat knapp 100.-€ mehr gezahlt haben muss und sie die jetzt haben will, obwohl wir darüber während unserer Beziehung nie geredet haben.

Antwort
von Allyluna, 15

Also mich persönlich würde das verletzen, sehr sogar. Auch diese blöde Anmache der Kellnerin in meinem Beisein, geht gar nicht! Das ist pures Machogehabe und weder feinfühlig noch rücksichtsvoll Dir gegenüber.

Ich würde darüber mal ganz offen mit ihm reden. Du scheinst in dem Sinne ja wirklich nicht eifersüchtig zu sein - darüber braucht er sich also nicht beschweren und Du keine Angst haben, dass er Dich deswegen verlässt.

Aber dass Du verletzt bist hat nichts mit Eifersucht zu tun, sondern mit SEINEM Verhalten. Wie würde er es denn finden, wenn Du in seiner Gegenwart dauernd von George Clooney oder Justin Bieber (wer auch immer da jetzt in Frage käme...) schwärmen würdest? Wie würde er reagieren, wenn Du beim nächsten Starbucks-Besuch mit dem Kassierer flirtest, während er dabei steht? Das hat nichts mit übertriebener Eifersucht zu tun, sondern mit Respekt dem Partner gegenüber - und auf den sollte er sich vielleicht mal besinnen!

Antwort
von BigBoo, 43

Ich finde sein halten ziemlich provokant und kann deine Verunsicherung total verstehen, ich würde das nicht aushalten und ihn unbedingt darauf ansprechen was das soll... Würde mich auch verletzen, wär evtl. sogar n trennungsgrund wenn er damit nicht aufhört

Antwort
von beangato, 11

ICH würde den glattweg entsorgen  - diese Verhalten ist nicht normal.

Antwort
von nobytree2, 38

Dann ist er wohl mehr der Typ extrovertierter Macho, hilfsbereit und wenig zurückhaltend. Zusätzlich hängt er noch an seiner Ex. Mit Treue und Beziehung zur nur einer Frau hat er es nicht so, er nimmt Dich, weil Du gerade die hübscheste bist.

Antwort
von Mliuc, 39

Ich würde jetzt nicht generell sagen, dass er sich noch für seine Ex interessiert oder so. Ich hatte auch mal so nen Freund und der hat des einfach gebraucht immer weng zu provozieren und so Kommentare abzulassen! Allerdings ja ich HATTE mal so einen Freund. Ging einfach nicht für immer weil ich mit sowas nicht klar komme!!! Ich finde es einfach nervig ständig sowas zu hören! Ich denke du kannst des auch ruhig mal sagen! hat meiner meinung nach auch nichts mit eifersucht zu tun. 

Antwort
von januarbisjuli, 13

Es gibt zwei Möglichkeiten, sein Verhalten zu interpretieren:

1) Er ist wirklich ein respektloser Macho, der glaubt, er wäre so toll, dass er machen kann was er will und du trotzdem bei ihm bleibst.

2) Er ist in Wirklichkeit ziemlich unsicher und versucht mit solchen dummen Sprüchen männlicher und erfahrener rüber zu kommen.

Ehrlich gesagt glaube ich, dass Nummer 2 zutrifft. Wenn er nächstes Mal sowas macht, sag nicht "Ich finde das voll verletztend/gemein von dir" sondern "Du bist echt unreif.". Das ist nämlich, wenn ich das richtig interpretiere, sein wunder Punkt.

Antwort
von SiViHa72, 26

Was ich davon halten würde? Der Guteteste kriegte mal ein paar ganz klare Worte von mir.


Nicht Du bist eifersüchtig, er verhält sich indiskutabel. Definitiv.

Sei es so was wie mit der Kellnerin (bisschen sexistisch, der Kerl, ja?), sei es das andauernde vergleiche von Dir und Ex.


ich ließe mir das definitiv nicht bieten (43, w)


Antwort
von violatedsoul, 29

Von meiner Seite käme der Abschuss für diesen selbstverliebten Spinner.

Antwort
von dana408, 36

Ich würde Schluss machen

Antwort
von Conny24, 23

Er ist ein Idiot und seine ex kann sich freuen die kleine leuchte los zusein.
Das solltest du. Evtl auch in Erwähgung ziehen.
Sollte sich sein Verhalten nicht ändern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten