Frage von haschproblem, 205

Würde es meiner Schwester schaden wenn sie mit mir ein paar Horrorfilme guckt?

Habe vor heute einige Horrorfilme zu gucken und meine kleine Schwester will unbedingt mitgucken (13) aber ich will nicht das sie Alpträume bekommt oder später richtig verkorst wird...riskiere ich da was?

Antwort
von asjdkfl, 22

Kommt drauf an wie schlimm der Film ist und wie gut deine Schwester damit umgehen kann.

Auf jeden Fall solltest du die Filme schon mal vorher gesehen haben dass du weißt ob sie schlimm sind oder nicht, besonders wenn es keine Kinderhorrorfilme (ab 12) sind, sondern richtige.

Spladder-Horrorfilmen (z.B. a serbian film) und Filme mit bösen Puppen (z.B.Annabelle) würde ich sie an deiner Stelle nicht schauen lassen, auch mit Filmen über Exorzismus (z.B. der Exorzist) wäre ich vorsichtig.

Als ich im Alter deiner Schwester war, hab ich gerne Horrorfilme gesehen, aber die mit Puppen hätte ich lieber nicht geschaut und ich kenne Leute, die immer noch Albträume bei Exorzismus und Spladder bekommen.

Vielleicht könntest du sie Scream oder so was ähnliches sehen lassen, der ist nämlich ziemlich harmlos.

Kommentar von Dorcooz ,

Alter "A serbian film" mit 13 wäre krass!!! XD

Das ist ohne Sch**ß der Härtest Psycho/Horror/mindf*ck film den ich je gesehen hab, diesen langweiligen mainstream Mist habe ich sowieso schon durch...

PS: Kennst du noch etwas in die Richtung, was so derbe krass ist?

Lg

Antwort
von Darkmalvet, 101

Es kommt weniger auf ihr Alter an, sondern eher auf ihre individuelle Reife.

Und natürlich darauf, wie schlimm der Film ist

Ich weis nicht wie alt du bist und wie gut du ihre Reife einschätzen kannst, von daher würde ich dir eher raten, deine Eltern zu bitten das abzuschätzen

Antwort
von HannesRe, 23

Was für filme sollen es denn sein? Filme wie " The Shrine" oder andere härtere Horrorfilme mit einprägsamen bildern sind da nicht so optimal, aber wenn sie will, dann lass sie doch

Antwort
von Schaco, 107

Kommt natürlich drauf an was für Horrorfilme. Wenn's was ist, das ein normaler 18-jährigem gucken kann seh ich da kein Problem. Bei Sachen a la The Human Centipede o. Ä. Wär ich aber vorsichtig

Kommentar von haschproblem ,

Ich fand den film peinlich und teilweise auch zum totlachen...bisschen krass ist er schon...hmm was schadet einem denn am meisten? Psycho horrorfilme oder filme wo eingeweide durch die luft fliegen und sowas?

Kommentar von Schaco ,

Also ich finde Psychofilme am schlimmsten. Ok The Human Centipede war vielleicht ein schlechtes Beispiel da Trash 😄 dann eben A Serbian Film als Beispiel

Kommentar von Schaco ,

Ich meine echtes Blut und Eingeweide sieht eine 13-jährige heutzutage ja schon genug in Nachrichten und Co. - da sind Filme mit "What-the-f**k-Moment" doch schlimmer, oder?

Antwort
von skogen, 65

Ja, auch wenn sie sich nicht gruselt, kann es unterbewusst schaden.

Antwort
von jackysusi, 71

nein, wenn  ihre schwester noch nicht ab 16 ist, nein, sonst könnte sie Alpträume bekommen

Kommentar von xrobin94 ,

Jetzt nochmal auf Deutsch.
Es gibt genug Horrorfilme die ab 12 freigegeben sind.

Kommentar von jackysusi ,

aha interessant 

Antwort
von xrobin94, 17

Es gibt genug Horrorfilme ab 12.

Kommentar von haschproblem ,

das war aber nicht die frage :)

Kommentar von xrobin94 ,

Indirekt schon:)

Das war ein Tipp, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass das nicht passiert, was du nicht willst.

Wie sie auf die Filme reagiert, weiß man erst danach.

Steigern kann man sich immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community