Frage von GuardarZ, 53

Würde es einen starken Leistungsschub geben?

Würde es einen starken Leistungsschub geben wenn ich mir den i7 6300k glaube ich so heißt er hole, wenn ich zur Zeit einen i5 4590 habe und eine Gtx960 4gb

Antwort
von DanielPl, 21

Beim Gaming bringt es meist relativ wenig den Prozessor aufzurüsten, einfach weil der Prozessor beim Gaming in seltenen Fällen das "Problem" ist. Wenn du unbedingt aufrüsten willst, würde ich eher über eine neue Grafikkarte nachdenken.

Nicht, dass die 960 direkt schlecht ist, aber es ist vor kurzem eine neue Generation erschienen und gerade beim Gaming ist eigentlich eher die Grafikkarte schnell mal das Problem.

Also wenn aufrüsten, dann eher noch die Grafikkarte, wobei es je nach deinen Ansprüchen eigentlich noch nicht Not tut.

Antwort
von sevy2010, 24

Bei Spielen eher weniger, da es dabei auf die graka ankommt.

Wenn du allerdings mit Programmen arbeitest, die weniger Grafikrechnungen brauchen dann ja.

Antwort
von TheChaosjoker, 12

Nein, beim Zocken würde es das nicht. Ein Upgrade der Grafikkarte hingegen, dürfte einen starken Leistungsschub geben.

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Grafikkarte, 25

Du meinst wohl den i7 6700k. Also du bräuchtest in dem Fall ein neues Mainboard, daher würde lieber den i7 4790k nehmen, der ist von der Leistung her minimal schlechter und passt auf dein Board. 

In Sachen Gaming wird dir das meist nur wenig bringen, in Sachen Rendern viel.

Kommentar von annonymus702 ,

Gamingleistung lannst du unterm Strich ab einem i5 nur noch wirklich durch eine leistungstarke Graka rausholen....

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Nein. Ein i7 wird dir immer noch mehr Leistung bringen, als ein i5. Da gibt es gar keine Diskussion, das belegt jedr Benchmark. Es ist zwar wenig (wie ich auch sagte) aber es ist etwas!

Antwort
von king171, 31

Bei so einer potenten Grafikkarte, wäre der i7 Prozessor eine gute Ergänzung deines Setups. Ich denke schon, dass es einen kleine Leistungsboost geben würde, wenn du allerdings mit deinem i5 gut zurecht kommst und nicht updaten musst, weil er dir zu langsam ist, dann würde ich bei ihm bleiben.

Kommentar von DanielPl ,

Wie bitte? Ein i7 6700k zu einer 960? Ein High End Prozessor zu einer Grafikkarte, die man gerade noch mit viel Fantasie zur wirklich Mittelklasse zählen kann (zumal inzwischen ja auch die neue Generation raus ist)? Wenn dann die GPU aufrüsten, da für den Prozessor ohnehin auch noch ein neues Mainboard nötig wäre. Und der i5 4590 reicht für's Gaming absolut ohne Probleme.

Antwort
von chauvenet, 30

Kommt drauf an was du machen willst..

Kommentar von GuardarZ ,

Gaming

Kommentar von GuardarZ ,

Und vlt auch Yt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community