Würde es der Arzt meinen Eltern sagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Drogentest wird nicht automatisch bei jeder Urinkontrolle gemacht. Und bei einer normalen Kontrolle wird nur geschaut, ob Bakterien im Urin sind.

Des Weiteren hat der Arzt auch bei Minderjährigen die Schweigepflicht gegenüber Dritten einzuhalten. Diese kann er nur dann brechen, wenn du wichtige, Lebenserhaltende/gesundheitserhaltende Maßnahmen ohne ersichtlichten, nachvollziehbaren Grund verweigerst

Da dies bei einer urologischen Untersuchung eher unwahrscheinlich ist, musst du dir da keine Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich wiess darf er es nicht weiter erzählen wen du drauf bestehst da er ärztliche schweige flicht hat bin mir da aber auch nicht sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?