Frage von MAXMMXV, 135

Würde eine SSD-Festplatte mir weiterhelfen, um beispielsweise Minecraft "ruckelfrei" mit einem Aufnahmeprogramm aufzunehmen?

Mein Laptop besitzt einen Intel core i5 Prozessor zusammen mit einer Nvidea Geforce 940m, was meiner Meinung nach eigentlich ausreichen sollte, allerdings komme ich beim aufnehmen auf gerade einmal 15 fps, was absolut  nicht ausreichend ist, könnte da also eine SSD-Festplatte Abhilfe schaffen?

Schon mal Danke im voraus!

Antwort
von FameBro1998, 76

Stell mal die Chunks auf 6 und installier dir Optifine. Ich habe ne 2,0 Ghz Quad Core CPU und ich kann locker mit bis zu 40 FPS aufnehmen

Kommentar von MAXMMXV ,

Ok danke, probiere ich aus, und Optifine probiere ich schon lange zu installieren, aber bei mir klappt das einfach nicht, in den ganzen Tutorials wird einem ja gesagt, dass man die Datei dann mit Java öffnen soll, was bei mir aber nicht klappt...

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

Meld dich mal bei Skype bei mir ich kann dir da helfen. Skype-ID: TheCoPlaysHD

Kommentar von MAXMMXV ,

Cool, werde mich melden, aber heute dann wahrscheinlich nicht mehr

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

Kein Problem.

Kommentar von FameBro1998 ,

ok das mit optifine ist komisch viel Glück

Kommentar von MAXMMXV ,

Danke

Antwort
von Jniklas, 22

Welchen I5 hast du denn? Ein I5 ist einfach nur eine Reihe von CPUs die alle unterschiedlich viel Leistung haben

MfG Jniklas

Kommentar von MAXMMXV ,

Danke für deine Antwort!

Habe einen i5 5200 U 2.20GHz 2 Kerne

Antwort
von scorpionking95, 28

Mit welchen Programm nimmst du auf ?

Kommentar von MAXMMXV ,

Loilo Game recorder

Kommentar von scorpionking95 ,

Davon hab ich ja noch nie gehört.

Da du ein Geforce hast nimm doch einfach Shadowplay. Über Geforce Experience kannst du es einfach aktivieren.

Das verbraucht so gut wie gar keine Leistung beim aufnehmen.

Ich hab wenn ich in 4k und 60 Fps aufnehme grade mal 4-10 Fps verlust.

Kommentar von MAXMMXV ,

Ja mit shadowplay hab ich es auch schon probiert, aber leider ist der nur mit einer GTX kompatibel und da ich keine GTX habe, bleibt diese Option leider aus.. Aber danke für deinen Vorschlag!

Kommentar von scorpionking95 ,

Ach sorry hab ich gar nicht drauf geachtet.

Kommentar von MAXMMXV ,

Kein Problem

Antwort
von TheCoPlaysHD, 89

Dazu solltest du die CPU wechseln. Eine SSD wird da kaum was bringen. Außerdem ist eine SSD keine Festplatte.

Kommentar von MAXMMXV ,

Ok, danke ! Werde mich dann mal weiter erkunden.

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

Bitte. Was für einen PC hast du denn? Dann kann ich dir weiterhelfen.

Kommentar von MAXMMXV ,

Also ich habe einen Asus Laptop mit einer Nvidea Geforce 940 m Grafikkarte zusammen mit einem  Intel core i5 5200U 2.20GHz Prozessor.

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

Normalerweise solltest du damit Minecraft locker aufnehmen können. Probier mal einen Viren Scan und einen Adware Scan mit ADWCleaner.

Kommentar von MAXMMXV ,

Ok, mache ich! Ich kann mir auch nicht erklären, warum es, wenn ich aufnehme auf einmal so fps Einbrüche gibt, aber naja mal gucken vielleicht geht´s dann

Kommentar von MAXMMXV ,

Also ich habe mir den Adwcleaner runtergeladen und der konnte auch ein paar Sachen feststellen und löschen, habe dann nochmal Minecraft geöffnet und versucht aufzunehmen, hab aber nur minimale Veränderungen festgestellt, aber wenn ich mein Virenschutz-Programm aus stelle, dann läuft es schon deutlich flüssiger, aber immer noch nicht so wie ich es mir wünsche, gibt es noch andere Sachen die ich ausprobieren könnte?

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

WElches AntoVirus benutzt du?

Kommentar von MAXMMXV ,

Norton

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

Nimm mal ein anderes. Ein Freund von mir hatte meistens nur PRobleme damit. Ich kann Avira empfehlen.

Kommentar von MAXMMXV ,

Ok danke, probiere ich aus

Kommentar von hallo98863 ,

was ist eine ssd dann, natürlich ist das eine festplatte

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

Eine Festplatte ist magnetischer Speicher, eine SSD jedoch ist elektrischer Speicher, demnach ist sie keine Festplatte. Man kann sie zwar als Festplatte bezeichnen, jedoch ist dies nicht richtig.

Kommentar von scorpionking95 ,

Daswegen wird eine SSD von jeder Firma (auch von den Herstellern selber) als Festplatte bezeichnet.

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

Einfach mal nach lesen. Wenn man einen Nutzlosen Kommentar abgeben will, sollte man dies wo anders tun.

Kommentar von scorpionking95 ,

Dann zeig mir doch wer sagt das elektrischer speicher nicht als Festplatte bezeichnet werden sollte/darf.

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

Kannst du ja mal googlen.

Kommentar von scorpionking95 ,

Also weißt du es nicht.

Kommentar von TheCoPlaysHD ,

Klar kannst du da aber sehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community