Frage von Wiessichnicht12, 182

Würde eine Frau in einen 20 jährigen Flüchtling verlieben?

Ich bin 20 jahre alt und komme aus Syrien. Ich möchte Frauen kennenlernen und ansprechen aber irgendwie habe ich Angst dass ich gesehen würde als ich nur vor Frauen bin. Ich wohne noch in Asylantenheim und werde am nächsten Monat mit der Arbeit anfangen weil ich noch einen Monat brauche um C1 Zertifikat zu kriegen. Ich habe auch noch Angst davor, dass wenn ich beispielsweise eine Frau gefunden habe, dass sie an mich nicht interessiert wegen die vorgesagten Sachen.. Würde sie auch zb bei mir im Heim schlafen wenn was zwischen uns klappt? Ich weiß dass ist dumm sowas zu fragen aber ich habe viele deutschen Freunden (männlichen und weiblichen) die aber mir auf solchen Fragen nur mit "keine Ahnung" beantworten..hoffe Sie können mir auf diesen Fragen beantworten.. vielen Dank im Vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cookialla, 93

Ja klar, warum denn nicht? Manche haben ihre Bedenken und sind bei Flüchtlingen vorsichtig, haben Angst, die hätten ein schlechtes Frauenbild oder wollten nur an ihr Geld kommen. Aber viele sind auch toleranter und könnten sich das durchaus vorstellen. Bzw. haben Bedenken, aber lassen sich vom Gegenteil überzeugen. Ich wäre an deiner Stelle einfach nett und würde erst mal vor allem freundschaftlichen Kontakt suchen, damit die Frau merkt, dass du sie als Menschen wertschätzt und respektierst. Und vielleicht passt es dann ja zwischen euch.

Antwort
von TreudoofeTomate, 133

Ja, klar würde sie sich verlieben und nein, in der GU darf sie nicht übernachten und würde sie sicher auch nicht tun.

Antwort
von Anonymvl15, 76

Ja klar. Das spielt doch überhaupt keine Rolle wo du herkommst. Wenn du eine nette Frau kennenlernst dann sollte ihr das auch egal sein woher du kommst. Wenn eine Frau sich deshalb nicht in dich verliebt dann ist sie sowieso nicht die richtige 

Antwort
von Rosy1974, 53

Die meisten Frauen suchen Männer aus ihrem eigenen Kulturkreis. Wieso willst du eine deutsche Frau? Geht es dir um die Aufenthaltserlaubnis?

Die meisten Flüchtlinge suchen nämlich auch lieber Frauen, die aus ihrem eigenen Kulturkreis kommen. Meiner Meinung nach, geht es meist schief, wenn zwei verschiedene Kulturkreise aufeinander treffen.

 

Ich persönlich würde mich nicht mit einem syrischen Mann einlassen. Das ist meine ehrliche Antwort. Ich denke, es gibt viele Frauen, die so denken wie ich.

Unmöglich ist es nicht. Es gibt bestimmt welche, die das tun. Aber leicht wird es nicht werden.

Schon alleine, dass es dir offensichtlich wichtig ist, dass sie bei dir übernachten darf, zeigt für mich, dass du dir bei deutschen Frauen nur das holen willst, was aus Frauen aus deinem Kulturkreis unmöglich ist. Frauen sind nicht dumm und merken das.

Kommentar von Wiessichnicht12 ,

Ich danke Ihnen, dass Sie Zeit dafür genommen haben, auf meine Frage zu amtworten.

Sie haben damit recht. Alles was Sie meinen ist richtig wenn verallgemeinert. Ich habe das Gefühl, dass Sie viele Erfahrungen und ein großes Wissen haben, deswegen glaube ich, dass Sie sicher wissen, dass jeder Mensch von dem Anderen unterscheidet.

Es war mein Fehler nicht alles gut zu erklären. Ich möchte Ihnen nur einiges klären.

1. Einerseits habe ich die Aufenthaltserlaubnis schon bekommen und ist noch für 2.5 Jahren gültig, danach bekommt man die Aufenthaltserlaubnis, und sie gilt für 5 mehreren Jahren. Und nach einer Aufenthaltsdauer von 6 Jahren insgesamt, kann ein Flüchtling um den deutschen Pass bewerben. Anderseits habe ich viele deutschen Verwandten, und eine von den hat mir schon erzählt, dass sie Gefühle für mich hat. Ihrer Meinung nach, hätt ich sie verheiratet, wenn es so wäre. Da sie Syrin und Deutsche ist. Gleiche Kultur und Deutschen Pass.

2. Sie haben recht, dass es schwierig sein wird, wegen Kulturendifferenzen. Und sie sagten, es sei nicht unmöglich. Doch meinten sie auch, meine Bekannten, genau das Gleiche, was Sie meinten.

3. Mit dem Thema Übernachtung habe ich auch ein Fehler gemacht, da ich die Gründen meiner Frage nicht angegeben habe. Ich habe vorher geschrieben, dass ich irgendwie Angst habe, dass ich gesehen würde als ich nur vor Frauen bin. Lass mal vergessen woher ich auskomme, meine Religion und noch meine Kultur. Ich weiß nicht wie ist die Meinung der Deutschen in solchen Situationen. Wenn ich eine Frau zu mir eingeladen hätte und sie abgelehnt hätte, würde ich denken "warum wollte sie überhaupt nicht zu mir?" Aber wenn Sie und die anderen Bedankten Freunden, die auf meine Frage beantwortet haben, sagen vielleicht geht es nicht und dass es hängt von einer Frau zu der anderen. Aber wenn Sie sagen es ist voll okay und dann sagt die Frau nein, dann kann ich besser denken und Entscheidungen machen.

Am Ende möchte ich mich bedanken für die Mitteilung Ihrer Meinung und wünsche Ihnen einen schönen Tag noch und ein schönes Wochenende. Mit freundlichen Grüßen!

Kommentar von Rosy1974 ,

Danke für deine sehr freundliche Antwort. Sorry, dass ich dich für das Übernachten so angegriffen hab. Bei Deutschen reagiere ich da nicht anders.

Tja, es ist leider schon schwierig genug, wenn beide Leute aus dem gleichen Kulturkreis kommen. Du musst nämlich wissen, dass in Deutschland 40 % der Ehen wieder geschieden werden. Das ist jede 2 - 3 Ehe. Beziehungen zerbrechen noch viel schneller. Wenn dann zwei völlig verschiede Menschen zusammen kommen, ist meiner Meinung nach die  Chance sehr gering, dass das klappt.

Würdest du denn das typische Benehmen einer deutschen Frau auf Dauer akzeptieren? Sie ist nicht verhüllt, trägt nicht mal Kopftuch, dafür freizügige Kleidung. Gibt fremden Männern die Hand. Schaut diese an, während sie mit ihnen spricht. Ordnet sich den Mann nicht unter. Nimmt es vielleicht auch mit der Treue nicht so genau. (In Deutschland gehen Frauen mindestens genau so häufig fremd wie Männer).

Würdest du das akzeptieren und deine Familie? Würdest du akzeptieren, dass sie keine Muslima ist und vielleicht auch keine werden möchte? Und was, wenn Kinder hervorgehen? Wie sollen sie erzogen werden? Was, wenn sie nicht will, dass die Kinder muslimisch erzogen werden?  Oder auch, was die Essgewohnheiten betrifft. Was ist, wenn sie nicht akzeptieren kann, kein Schweinefleisch zu essen und keinen Alkohol zu trinken? Wie würdest du reagieren, wenn sie eines Tages mit Freundinnen ohne dich ausgeht und beschwipst nach Hause kommt? Das ist in Deutschland nichts Ungewöhnliches.

Kämst du mit diesen vielen Problemen klar? Wie würdest du damit umgehen?

Kommentar von Muhammet63 ,

Frau Rosy, sie haben ihn ja mal richtig rasiert.

Kommentar von Rosy1974 ,


Wieso? Ich hab doch nur gesagt, wie schwierig es ist, überhaupt eine dauerhafte Beziehung zu führen. Das liegt m. E. daran, dass bei uns die Ansprüche sehr hoch sind und in Deutschland eine Frau nicht von einem Mann abhängig ist. Das war keineswegs böse gemeint. Er hat gefragt, ob er eine Chance hätte und ich habe ihm erklärt, dass dies sehr schwierig werden wird.

 

Was meinst du wohl, wie viele deutsche Männer es gibt, die gar keine deutsche Frau mehr wollen, sondern lieber eine aus Osteuropa oder Asien bevorzugen. Es gibt im Internet zahlreiche Partnerbörsen, bei denen ein Mann aus Deutschland eine Frau aus Osteuropa der Asien daten kann.

Antwort
von Ybodonele, 87

Wenn du liebenswert bist und einigermaßen gut aussiehst, wird sich auch eine Frau finden, die dich liebt und zu dir steht. Geduld, mach erst einmal deine Ausbildung zu Ende und suche nicht krankhaft nach einer Frau. 

Antwort
von leucolone, 64

Im Heim übernachten würde sie eher nicht, jedoch macht das nix an der Beziehung aus.

Viel Glück und Erfolg!

Antwort
von MindbreakerK, 91

Eine Frau muss dich so nehmen wie du bist oder deine Situation ist - alles andere ist keine Liebe. Und wenn Sie dich nicht mag so wie du bist, dann hat sie dich sicher nicht verdient. 

Antwort
von ManuViernheim, 13

Wenn Du so gut Deutsch sprichst wie Du schreibst, hast Du sicherlich keine Schwierigkeiten eine Frau in Deutschland kennenzulernen.

Bedenke dass in Deutschland viele Frauen aus unterschiedlichen Ländern leben. Französinnen, Italienerinnen, Spanierinnen, Engländerinnen, Thailänderinnen usw. Sie können auch Deutsch.

Warum willst Du unbedingt eine deutsche Frau?

Antwort
von FlyingDog, 96

Hallo.


Erstmal herzlich willkommen hier in Deutschland und freue mich sehr für dich, das du einer Arbeit nachkommen kannst wofür ich dir ganz viel Erfolg wünsche.


Leider kann ich deine Frage nicht beantworten, ob deine Freundin dann auch bei dir übernachten/wohnen wird.


Ob Frauenbesuch für die Nacht in deiner Unterkunft erlaubt ist, solltest du mit dem Träger der Unterkunft absprechen, vielleicht gibt es auch eine Hausordnung in der steht ob das gestattet ist oder nicht.

Antwort
von TheAsder, 74

Ich denke mal das kommt ganz auf die Frau und das Heim und die Mitbewohner an, aber theoretisch ja.

PS: voher kannst du so gut deusch? Du schreibst besser als die meisten anderen auf Gf.net (*hust* kleine Kinder die einen neuen PC wollen *hust* für Minecraft *hust*)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community