Frage von mikvehs, 7

Würde ein Wesen, dass die Erde zweidimensional sieht, diese als Scheibe ansehen¿ (dreidimensional als Kugel) Wie würde ein vierdimensionales Wesen diese sehen?

Auch im Hinblick auf quantenmechanische Vorgänge, wie z.B. den Welle-Teilchen-Dualismus

Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 3

Ich bleibe mal bei dem Zweidimensionalen. Für diese Frage müßte geklärt werden, was "zweidimensionales Sehen" eigentlich heißen soll, und in was für einer Welt das btr. Wesen lebt und denkt.

Wenn ich die Erde auf den Fotos sehe, die Astronauten aufgenommen haben, dann sehe ich tatsächlich nur zweidimensionale Bilder auf Papier oder auf dem Bildschirm. Aber ich denke dabei nicht, daß ich eine Scheibe sehe, sondern daß ich die Erdkugel sehe.

https://en.wikipedia.org/wiki/Apollo\_8#/media/File%3AAs08-16-2593.jpg

Auch die Astronauten, die dort draußen mit eigenen Augen durch das Fenster ihrer Raumkapsel zur Erde schauten, hatten dafür als Sensor nur die gekrümmte zweidimensionale Fläche ihrer beiden Augennetzhäute zur Verfügung.

Das Erlebnis "Ich sehe eine Kugel" entsteht im Kopf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten