Frage von TheMasochist, 64

Würde der Staat meine Wohnung bezahlen?

Hi Ich bin 18 Jahre alt und mache zurzeit meine mittlere Reife und hab vor Abitur zu machen aber muss leider umziehen, weil ich mit meinen Eltern nicht klar komme, meine Frage ist es, ob der Staat erstmal meine 1 Zimmer Wohnung bezahlen würde, wo ich in der Zeit arbeiten könnte? Also entweder nach der Schule oder am Wochenende. Aber meine Eltern würden meine Wohnung auf keinen Fall bezahlen und eine WG möchte ich auch nicht.

Danke im Vorraus

Antwort
von Nordseefan, 39

Nein, würde er nicht! Bis du 25 bist bzw deine erste Ausbildung abgeschlossen hast sind deine Eltern für dich verantwortlich. Und nur weil du nicht gut klar kommst, zahlt der Staat keine eignen Wohnung. man kann sich in dem Alter durchaus Mühe geben klar zu kommen.

Sicherlich ist es nicht immer leicht, die Regeln der Eltern zu befolgen oder auch mal Streit auszuhalten oder ihn auszufechten. Das ist aber noch lange kein Grund zum Ausziehen

Antwort
von turnmami, 18

Eine WG möchtest du nicht. Lieber gleich eine Wohnung auf Staatskosten...ansonsten geht es dir schon gut? Bis zum Ende deiner Berufsausbildung sind alleine deine Eltern für dich unterhaltspflichtig. Und solange sie dich nicht rausschmeissen, sind sie auch nicht zum Barunterhalt verpflichtet. Du kannst also nur ausziehen, wenn du selber die Wohnung bezahlen kannst.

Antwort
von PatrickLassan, 33

Nein. Deine Eltern sind unterhaltspflichtig.

Antwort
von Battlejuce, 43

Nein, würde er nicht! Bis man 25 Jahre alt ist übernimmt er nicht die Kosten für eine Eigene Wohnung. Außer man kann durch psychologische Gutachten beweisen das man wirklich auf keinen Fall bei seinen Eltern leben kann, aber ist kein einfacher Weg, je nach Arbeitsamt.

Antwort
von MarcelDavis321, 24

wenn deine Eltern geringverdiener sind dann hast du anspruch auf Bafög. Das reicht zwar nicht zum leben aber es ist ein Zuschuss vom staat der meist bei ~200€ liegt.

Antwort
von derhandkuss, 17

So lange Du noch keine erste Berufsausbildung hast, sind Deine Eltern insbesondere auch finanziell für Dich zuständig - und nicht die Allgemeinheit.

Antwort
von PeterWolf42, 39

Deine Eltern sind für deine erste Ausbildung verantwortlich. Solange zahlt der Staat nicht. 

Kommentar von TheMasochist ,

Also ist damit meine mittlere Reife gemeint? 

Kommentar von PeterWolf42 ,

Nein, deine erste Berufsausbildung. Mittlere Reife ist Schule.

Kommentar von PatrickLassan ,

Nein. Damit ist deine Berufsausbildung gemeint. Nur mit Mittlerer Reife oder Abitur kann man keinen Beruf ausüben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten