Frage von JohnSenseless, 76

Würde der Prozessor die Grafikkarte verlangsamen?

Hallo,

ich habe mir überlegt in der nächsten Zeit meine Grafikkarte vielleicht aufzurüsten hierbei würde ich die Sapphire 2126000-20G Grafikkarte Radeon RX 480 8G GDDR5 PCI-E bestellen. Nur frage ich mich weil der Prozessor schon etwas älter ist und vielleicht nicht genügend Power hat um die Grafikkarte zu unterstützen.

Meine Specs sind:

AMD FX-6300 @3,5 Mhz Geforce Gtx 960 Palit Super Jetstream 2gb ASRock 970 Extreme 3 r2.0 ARCTIC Freezer 13 2 x 4 gb ddr 3 ram mit 1600 Mhz 1tb festplatte & 250gb ssd

Vielen dank schon mal für die Antworten!

MfG John

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Parhalia, 11

Ich würde Dir von dieser Karte für Dein System aus dem Grunde abraten, dass ihre PCIe - Anbindung technisch nur auf 8 statt 16 Lanes ausgelegt ist. Da Dein Mainboard aber nur PCIe x16 2.0 unterstützt, so würde sich hier ein Flaschenhals im PCIe - Interface auftun, welcher die Performance spürbar limitieren würde.

Daher empfehle ich Dir hier als mögliches Upgrade eher die Geforce GTX 1060 - 6144 GB. Diese Karte ist mit vollen 16 Lanes angebunden.

Antwort
von Ifosil, 46

Ja, er wird die Karte ausbremsen. Aber trotzdem wirst du im überwiegenden Teil der Spiele profitieren. Die meisten Games sind nämlich GPU-lastig. Später würde ich auf einen AMD-ZEN aufrüsten oder eine übliche Intel-CPU. 

Kommentar von JohnSenseless ,

Weißt man den schon welchen Sockel der AMD-ZEN bekommen wird?

Kommentar von beagleman7 ,

Auf jeden Fall einen neuen.

Kommentar von Ifosil ,

AM4

Antwort
von Sparkobbable, 13

Schon möglich. Je nach dem wie cpu lastig das Spiel ist. Aber könnte schon öfters mal limitieren.

Antwort
von sgt119, 39

Was hast du für ein Netzteil?

Das Referenzdesign der RX 480 ist übrigens Müll

Kommentar von JohnSenseless ,

Irgendeins mit 600 watt möchstest du es genau wissen dann mach ich den Pc kurz auf, und welche würdest du mir dann empfehlen? :)

Kommentar von sgt119 ,

Ja, die genaue Bezeichnung wäre wichtig

Kommentar von JohnSenseless ,

Auf dem Netzteil steht: POWER LC600H-12 V2.31

Kommentar von sgt119 ,

Solltest du auf jeden Fall austauschen

Kommentar von JohnSenseless ,

Welches könntest du mir denn empfehlen? Eines von BeQuiet oder so?


Kommentar von JohnSenseless ,

Ok, danke.

Antwort
von PixL86, 47

Kurz & knapp: Jo.

Die FX Reihe ist ziemlich gegen die Wand gefahren worden von AMD.

Wechsel lieber CPU und Board, haste mehr von..

Kommentar von JohnSenseless ,

Ich habe nicht so viel Geld bei seite weil ich derzeit noch Schüler bin so frage ich ob diese Zwei komponenten so passen?

Intel core i5.2500k

ASRock H61M-DGS R2.0



Kommentar von PixL86 ,

Jep, Sockeltechnisch passt die Sache. Beide 1155.

Der Chipsatz ist halt recht madig aber im Bereich des tauglichen für Lowbugdet.

Antwort
von beagleman7, 50

Ja, ziemlich sicher. Würde zu Intel wechseln. Am besten einen i5 oder xeon.

Kommentar von JohnSenseless ,

Mir ist schon klar das die AMD Prozessoren ziemlicher müll für das spielen sind, nur hab ich vor kurzem das Board bestellt und will nur ungern auf ein anderes wechseln :/

Kommentar von beagleman7 ,

dann fx 8xxx, aber die sind auch nicht so toll. 

Kommentar von JohnSenseless ,

hmm ok, danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community