Frage von roro2016, 59

Würde der Gynäkologe es erkenenn?

Mal eine theoretische Frage,die mir eingefallen ist. Würde der Gynäkologe den Unterschied erkennen zwischen Flüssigkeit in der Gebärmutter und einer Fruchthülle am Anfang der Schwangerschaft?

Antwort
von meichristid, 11

Hallo, ich denke schon das der FA den Unterschied erkennen würde - kommt aber darauf an in welcher SSW deine Freundin ist. Gerade in den ersten Schwangerschaftswochen lässt sich eine Schwangerschaft nicht einen Ultraschall erkennen. Hat deine Freundin mal ihre theoretische SSW berechnen lassen? Schau mal http://www.mamawissen.de/ssw-berechnen/ Würde an ihrer Stelle auf jeden Fall daheim noch einen Schwangerschaftstest machen, ab dem Beginn der 5. SSW bzw. wenn die Periode ausfällt kann man sicher und zuverlässig daheim testen. Beim FA verwenden sie oft 50er Test, die springen erst später an, kann sein das der HCG-Wert im Urin bei deiner Freundin zu diesem Zeitpunkt noch nicht hoch genug war. Eine andere Alternative wäre ein Bluttest, der funktioniert schon viel früher und ist sicher. 

Antwort
von LeCux, 29

Ab SSW 5+0 ist das möglich - das immer vom Beginn des Zyklus gezählt wird ist das etwa die 3 Woche. Um man erkennt dann aber auch nur das Fruchtbläschen, mehr nicht und das auch nur bei vaginalem Ultraschall.

Antwort
von PKSSDI, 30

Um als niedergelassener Arzt/Gynäkologe zu arbeiten, ist ein ausführliches Studium nötig. Also kannst du davon ausgehen, dass er ein Behandlungsgebiet genau kennt.

Antwort
von roro2016, 19

Ich frage,weil eine Freundin von mir Flüssigkeit in der gebärmutter hat und da sogar ein Bild von mitgebracht hat.
Ich habe 2 Kinder und beide Schwangerschaften wurden früh erkennt und für mich als Laie sah das fast gleich aus.

Kommentar von MaraMiez ,

Bei Verdacht auf Schwangerschaft würde ja ein Schwangerschaftstest gemacht werden. Zu dem Zeitpunkt, wo eine Schwangerschaft im Ultraschall erkennbar wäre, würde auch ein Schwangerschaftstest anschlagen. Wurde einer gemacht?

Kommentar von roro2016 ,

Ja ein Urintest der wohl negativ war. Wie gesagt,ich bin Laie....fand es nur komisch 🤔

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Schwangerschaft, 18

Nach ein paar Wochen sollte das ein Arzt erkennen, ja.

Lg

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community