Frage von Katinka0808, 93

Würde der Frauenarzt 3 Monate nach dem geschlechtsverkehr eine Schwangerschaft auf dem Ultraschall erkennen?

Antwort
von Step44, 93

ja das wird er ganz sicher erkennen, wnn du schwanger bist.

Antwort
von amy2107, 68

Auf jeden Fall. Da wärst du ja ca in der 10.-11.ssw. der Fruchtsack wäre ca 4,5cm gross und der Embryo ca 3 - 3,5cm gross. Ausserdem würde das Herz schon sichtbar schlagen

Kommentar von MaraMiez ,

3 Monate nach dem GV ist man schon weiter als 10. oder 11. SSW. 3 Monate sind ja schon etwa 13 Wochen (nen Monat hat ja mehr als 4 Wochen) und dann noch 2 Wochen drauf, weil die vor der Befruchtung liegen...da ist man eher in der 15. - 16. SSW und der Fötus 8-10 cm groß.

Kommentar von amy2107 ,

Oh stimmt, da hab ich mich vertan, habe diese zwei Wochen abgezogen, statt sie dazu zu rechnen! bin aber bei 3 Monaten von 12 Wochen ausgegangen, daher kam ich auf die 10.SSW. Verzeihung.

Aber dann ist es ja erst recht sicher, dass der FA es beim US sieht.

Kommentar von amy2107 ,

der Fötus ist in der 15.-16.ssw übrigens ca 12-13cm gross

Antwort
von putzfee1, 72

Ja, mit hundertprozentiger Sicherheit.

Antwort
von Kasumix, 35

Was für Fragen hier immer kommen...

Ne, Millionen Frauen die schwanger sind gehen nur zum Spaß zu ihren Vorsorge Untersuchungen und da sieht kein Arzt je was...

Googel, Suchbegriff: schwanger

Antwort
von Josefiene, 59

In diesem Schwangerschaftsstadium kann er das am Ultraschall sehr sicher erkennen.

Antwort
von littelgirlFEE, 29

ja kann man weil dort schlägt ja schon ein Herzschlag und dein bauch wird größer und den Fötus sieht man ja auch schon auf einen Ultraschallbild der  ist ca.in der 9ssw 2,0-2,4cm  in der 10ssw 2,6-3,3cm und 5 Gramm in der 11ssw 4,0-5,1 und 8 Gramm und in der 12ssw 5,0-5,8cm und 14 Gramm 

Als Ja

Liebe Grüße

Deine littelgirlFEE 

Antwort
von friesennarr, 28

Ja - definitiv.

Antwort
von ingwer16, 53

Aber sicher !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community