Frage von pinklady1123, 59

Würde das wircklich was bringen?

Letze Woche war ich (unter 15) mit meiner Schwimmen & in der Duschkabine sprach mich eine Frau auf meine Pikel an. Sie meinte dass wenn ich weniger/keine Milchprodukte esse/trinken würde, würden die Pikel nach spätestens 1Monat verschwinden.. ((Ich habe Pikel seit ca 2-3Jahren)) Würde sich das wircklich lohnen? oder ist das nur dummes geschwätz!?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von inspiration100, 27

Ich würde jetzt nicht einfach nur auf Milchprodukte verzichten und alles wird besser...das glaube ich kaum.Eind gesunde und ausgewogene Ernährung macht auch eine gesunde strahlende Haut!also ich Enke das ist Quatsch...ernähre dich einfach gesund treibe Sport und alles ist gut

Kommentar von inspiration100 ,

Danke für den Stern :)))

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 11

Nicht unbedingt. Habe selbst schon immer sehr wenig Milchprodukte gegessen und hatte trotzdem während der Pubertät massive Probleme mit Akne. Das wurde erst etwas besser als ich angefangen habe die Pille zu nehmen. Richtig gut wurde meine Haut aber erst als ich aufgehört habe Süßigkeiten, Fast Food, Softdrinks und Fertiggerichte zu konsumieren. Seit ich nur noch Wasser oder ungesüßten Tee trinke und dazu deutlich mehr Gemüse, mageres Fleisch usw esse und dazu mehr Sport treibe, ist meine Haut auch deutlich besser geworden. 

Antwort
von MrrProper, 2

Ich hatte selber viele pickel (seit 2-3 Jahren zirka).
Hatte.

Zwar habe ich noch welche (2-4) aber da ich gerade meine Ernährung umstelle wird es besser und besser. :)

Ich kann dir ja mal meine Empfehlungen ausprechen, wenn ich sage, dass du erst mal am besten KEINE Milchprodukte zu dir nimmst.
Ich war beispielsweise bei einer Hautärztin und sie sagte mir, dass ich am tag eine kleine menge an Milchprodukte zu mir nehmen kann.
(es sollte aber wirklich nur ein kleiner maß sein)

Ich hatte zwar am tag selber noch einige Milchprodukte zu mir genommen aber das war aus meiner sicht nicht viel versprechend.
Man sollte sowieso nicht so viele Milchprodukte zu sich nehmen.
Zu viel ist auch nicht gesund.
(Allerdings weiß ich ja nicht,
wie viel du an Milchprodukten zu dir nimmst pro Tag)

Was ich dir raten kann, esse viel gemüse.
Vorallem musst du auch darauf achten, nicht mehr so viel Zucker zu dir zu nehmen (falls dies der fall ist).
Zucker ist nähmlich der Verbündete zu den Pinkeln in dem Falle.
Und dazu am besten am Tag noch etwas sporttreiben bei gutem Wetter. :)
Muss ja auch nicht viel sport sein.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. :)

Lg M.R

Antwort
von musiclover2011, 35

es kann sich lohnen milchprodukte sind oft der grund für hautunreinheiten und pickel es muss sich aber nichts verändern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten