Würde das Jugendamt mir eventuell eine Wohnung zur verfügung stellen / finanzieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für junge Menschen unter 25 Jahren, die in unzumutbaren, sozialschwachen Verhältnissen leben gibt es Ausnahmen, wenn es um eine eigene Wohnung geht.

Bist Du volljährig, solltest Du beim Jobcenter vorsprechen und dort Dein Anliegen vorbringen. Allerdings musst Du eindeutig beweisen können, dass die Zustände im Elternhaus unhaltbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobimehh
13.11.2015, 21:45

Vielen dank für die hilfe, werd ich mal machen.

0

Normal müsstest du vom Amt eine Wohnung bekommen, da deine Mutter auch nicht in der Lage ist dir Unterhalt zu zahlen (damit du alleine wohnen kannst), springt da das Amt ein.

Mach dir dort doch einfach mal einen Termin und schildere denen deine Lage.

Ich glaube nicht, dass das Amt dir rät, hier alles abzubrechen um bei deiner Mutter zu bleiben.

Mit deiner Katze kann es schwierig werden.... oft kommen Jugendliche in so ein Jugendhaus. Ist wie eine Jugendherberge, gemeinsame Küche usw .. ob dort Haustiere gehalten werden dürfen .. leider keine Ahnung.

Mach dich auf jeden Fall auf dem Amt schlau, die werden dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobimehh
13.11.2015, 21:41

Ja, hätte ich eventuell noch dazu schreiben müssen. War Donnerstag beim Jugendamt und sie meinten auch das ich für eine WG z.B zu Alt wäre und eventuell schon in frage kommen würde das sie mir eine Wohnung finanzieren, zu sicher war der Jugendamt mitarbeiter berater aber auch nicht.

0
Kommentar von Blablablu92
13.11.2015, 21:44

achso, okay :) Ja aber ich denke schon, dass du eine Wohnung bekommst. Es wird zwar nix großes sein, wohl er 1 Zimmer Küche, Bad .. auf kleinstem Raum eben. Aber immerhin eine Unterstützung :)!

0

ich denke das sich ein kokstenträger finden läst nur mit katze das glaube ich weniger?

rufe einfach mal bei einer örtlichen jugenberatungstelle an oder

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...das musst du direkt mit dem Jugendamt besprechen und dort auch deine ganze Situation darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobimehh
13.11.2015, 21:39

Habe ich Donnerstag gemacht. Ich soll nächste Woche anrufen und sie gucken derzeit was sie für mich tun können.

0

junge moment mal. 1. wie alt bist du jetzt? 2. hauptschule kann man nich abbrechen die is pflicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobimehh
13.11.2015, 21:37

Bin jetzt 18 , und doch die Hauptschule kann man abbrechen indem man einfach dort nicht hingeht. 

0
Kommentar von Blablablu92
13.11.2015, 21:41

natürlich hilft ihm das Jugendamt noch.

0