Würde das Amt eine Wohnung für mich bezahlen, wenn ich zu Hause ausziehe bzw. rausgeworfen werde?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du rausgeworfen wirst, kannst du staatlicherseits eine Übernachtung in einer Obdachloseneinrichtung in Anspruch nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@JennyEntchen, 

ich bin, zugegebenermaßen, nicht wirklich sicher, aber ich denke, dass du keineswegs vom Staat unterstützt werden würdest. Deutschland ist nicht wirklich ein Wohlfahrtsstaat.

Wenn du dein Elternhaus verlässt, liegt das ganz sicher in deiner Eigenverantwortung und du wirst wohl aus eigener Kraft für eine neue Wohnmöglichkeit sorgen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

an aller erster stelle harz 4 beantragen dort im anhang sind alle schreiben mit Wohnung, einkommen usw enthalten damit dürfte sich alles regeln wenn du die alle ausfüllst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo - du bist erwachsen und musst dich selber darum kümmern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung