Frage von Zauberermagicer, 60

Würde das als Betrug zählen?

Wenn ich beim Release der zukünftigen Ps5, 3 Stück vorbestellen würde und sie dann anschließend auf ebay wieder versteigern würde, würde ich vermutlich einen hohen Gewinn machen. meine frage ist nun ob dies als eine art betrug zählen würde? bei der ps4 haben das viele gemacht und viel geld verdient.

Antwort
von Nemesis900, 13

Nein das ist kein Betrug. Der hacken an der Sache ist aber das das nur funktionieren würde wenn Sony, so wie beim Releas der PS4, nicht genügend Konsolen liefern kann. Wenn sie genug haben wirst du sie nur mit Verlust verkaufen können (oder eventuell zurückgeben können)

Antwort
von thenobodyonpc, 34

Hallo.
Nein das ist kein Betrug. Warum denn auch?
Du kannst dir jz auch das Produkt xyz kaufen und es direkt wieder verkaufen.

Fraglich ist nur ob man damit Erfolg hat.
Ich persönlich würde z.B. niemals die neue Konsole über ebay kaufen sondern auch einfach vorbestellen bzw im Laden kaufen. (und nicht "dein" gewinn drauf zahlen).

thenobodyonpc

Antwort
von Jewi14, 14

Warum soll es Betrug sein? Du willst und kannst dann doch die PS5 liefern, also ist es kein Betrug. 

Einzig das Finanzamt kann auf dem dummen Gedanken kommen, dass du da gerade ein Gewerbe treibst und dann heißt es Steuern zahlen. Hoffen und beten, dass es nicht passiert.

Antwort
von JonasRbck, 7

Nein das ist kein Betrug, das ist Angebot und Nachfrage. Die PS4 hat man ja nach reales kaum bekommen, da sie überall ausverkauft war und auf EBay usw. waren die voll Teuer.

Antwort
von timtim82, 9

Die Leute sind doch dann selbst schuld wenn sie die so teuer kaufen:D das ist kein Betrug

Antwort
von janix99, 10

Wenn du sie auf unterschiedliche Namen kaufst, ist das Betrug. Bei der Ps4 wurde limitiert, dass jeder "Name" nur eine Playsi bestellen durfte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten