Frage von AnimeKeeZ, 34

Würde auf der Erde nur ein Land geben, würde es dann auch Rassismus geben?

Wenn auf der Erde nur ein einziger Land geben würde, würde es dann auch Rassismus geben. Und nur mit einen Hautfarbe?

Antwort
von Erdbeerchen17xX, 34

Na ja, vielleicht nicht dierekt Rassismus. Es würde aber sicher verschiedene Gruppen geben, vom Glauben, Verhalten etc. Und das würde wieder dazu führen, dass sich die Gruppen untereinander bekriegten. Gut, ist ein bisschen schlecht formuliert, hoffe du verstehst was ich sagen will^^

Antwort
von DBKai, 5

Solange das System böse ist und so funktioniert, dass eine Minderheit auf Kosten von einer Mehrheit immer reicher und reicher wird, wird es zwischen den Menschen kriseln... man wird sich immer ein Feindbild suchen und darauf herumhaken... da kann man sich dann auch verbünden und von sich selber ablenken... als Schutzfunktion... würde selbst erschaffene Feindbild vernichtet werden, sucht man in den eigenen Reihen weiter... aber im Endeffekt ist es ein Systemfehler... in diesem System geht es nicht um das Wohl der Menschen - sondern um das Wohl einer Minderheit... während eine Mehrheit darunter zu leiden hat...

Hier liegt der Kern des Übels... würde das System sich ändern und für das Gemeinwohl gewirtschaftet werden, dann könnte sich viel davon schnell zum Guten verändern.

Antwort
von gerechttigkeit, 12

Es würden sich in diesem Land wahrscheinlich auch Menschen von anderen abheben wollen. Da diese aber ganz ohne fremde Hilfe kaum ihre Ziele durchsetzen könnten, käme es sicherlich bald zur Bildung entsprechender Gruppen.

Da aber ein Abheben von anderen bedeuten würde, dass alle nicht zur Gruppe gehörenden Menschen herabgestuft werden (sich abheben = sich als höher bewerten), entstünde erneut so etwas wie Rassismus. Damit meine ich die ungerechtfertigte Einstufung von Menschen unterschiedlicher Herkunft in höher oder niedriger im Wert.

Übrigens müssen Menschen unterschiedlicher Ethnien, nicht immer verschiedene Hautfarben haben.

Antwort
von CookieAngel, 29

Weiß man nicht, leider gibts immer irgendwas äußeres woran die Menschen immer was zu meckern haben...

Antwort
von leaahx31998, 27

Kommt drauf an ob die Menschen sich dort stark unterscheiden würden. Ich würde sagen ja weil Menschen immer die dummheit besitzen andere grundlos zu verurteilen.

Antwort
von Rockige, 23

Na sicher, Nordstaaten gegen Südstaaten etc...

Antwort
von TreyMaster, 22

eher würden die sich streiten wem das land gehört

Antwort
von arian444555, 17

Ich denke Rassismus wird es immer geben, weil es auch immer Idioten auf der Welt geben wird. Ich denke mal dadurch das einige Menschen annehmen sie seien besser als andere entsteht Rassismus und dies wird es leider immer geben :/

Antwort
von steffenOREO, 11

Gott ist schuld am Rassismus:

https://de.wikipedia.org/wiki/Turmbau_zu_Babel

Antwort
von CalvinZ, 17

Ich denke es gäbe bestimmt irgendwelche Idioten die etwas an anderen auszusetzen haben

Antwort
von KUMAK, 14

Natürlich, Schwarze und Weisse. Es gibt immer Idioten die ein Problem mit sich selber haben.

Kommentar von AnimeKeeZ ,

Meine nur eine Hautfarbe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten