Frage von joel4174, 184

Würde Angela Merkel alles umsonst kriegen, wenn sie z.B in den Saturn oder Mediamarkt oder andere Geschäfte geht?

Die Frage stelle ich mir schon lange.

Antwort
von strol, 29

Politiker und allgemein Angestellte im öffentlichen Dienst, also Polizisten, Lehrer, Müllmänner usw. dürfen laut §331 StGB keinen Vorteil für sich oder Dritte fordern oder annehmen.

Das bedeutet, dass kein Politiker, Polizist, Lehrer usw Geld oder andere Sachleistungen nur annehmen darf. Man sagt aber, dass ein "Dankeschön" bis zu einem Wert von ungefähr 10€ in Ordnung wäre. Aber darüber darf nichts mehr sein.

Antwort
von KaterKarlo2016, 30

Nein. Könnte man ja Bestechung vermuten. Sie bezahlt ihre Rechnung genau so wie jeder andere, sicherlich mag sie Vergünstigungen erhalten, aber auch Frau Merkel geht auf die selbe Toilette wie der Normal Bürger und ist daher nichts besseres.

KaterKarlo2016

Antwort
von Abbedau, 68

Sie würde sich sogar strafbar machen.

Nach §331 StGB wird Vorteilsannahme im Amt mit Geldstrafe oder gar Gefängnis bestraft

Kommentar von WALDFROSCH1 ,

Bei der Gage hat die das gar nicht nötig die Frau hat ausgesorgt während der normale Arbeiter in D sich doch langsam fragen sollte  ob  seine Rente nun mit all den Emigranten geteilt werden wird müssen .

Antwort
von Odenwald69, 93

nein, sie darf nicht mal geschenke annehmen

Kommentar von nerfmichnich ,

warum

Kommentar von Odenwald69 ,

so sind die gesetze..  ansonsten hilft es einfach sich für politik zu intressieren und zu lesen.


http://www.dtoday.de/regionen/lokal-politik\_artikel,-Geschenke-an-Minister-Was-...

Antwort
von karapus001, 19

Warum umonst? Die hat soviel Kohle, da die sich keine Gedanken machen muss und den ganzen Laden leer räumt!

Antwort
von ZimmerGestalten, 60

Wäre zu schön hehe.

Antwort
von lupoklick, 20

NICHTS - sonst hätte der "Spiegel" einen neue Bestechungsaffäre !!!!

Antwort
von voayager, 59

Eine recht merkwürdige Vorstellung

Antwort
von BerlinEastside, 93

Nein. Ihren Wochenendeinkauf für sich und Herrn Sauer macht sie hier bei REWE. Da zahlt sie auch immer.

Antwort
von ninamann1, 98

Nein. Natürlich nicht

Antwort
von Daria700, 8

Ja wenn die dort einkäuft ist das ja sowas wie Aufmerksamkeit Werbung was Geschäfte nutzen könnten oder?

Antwort
von Modem1, 13

Bei mir wenn ich Teppiche verkaufen würde bekäme sie einen fliegenden Teppich umsonst voreingestellt: Erde-Mond

Antwort
von 1988Ritter, 38

Frau Merkel ist eine Person wie jede andere auch, und hat folglich wie jeder andere auch die Rechnung zu bezahlen.

Bei mir würde ich die Preise sogar verdoppeln wenn sie denn käme.

Kommentar von WALDFROSCH1 ,

Ich würde  sie gar verdreifachen ...

Kommentar von ManuViernheim ,

Ich würde verhundertfachen.

Antwort
von atzef, 21

Nein.

Antwort
von Lavendelelf, 109

Nein, natürlich nicht. Geschenke würde und dürfte sie auch nicht annehmen.

Antwort
von MrHilfestellung, 70

Nein.

Antwort
von tuedelbuex, 69

Nö.....hab sie grad im Aldi hier umme Ecke getroffen....die muß sogar ihre Dose Ravioli selbst zahlen, die gute Frau.....

Kommentar von nerfmichnich ,

cool

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community