Frage von Dysbr0, 99

WTF ist los in Frankreich?

Da ist ja die Hölle los !!! Ich verstehe aber nicht warum, wie konnte es dazu kommen, dass es da grad so eskaliert und wird es anhalten oder herrscht da bald wieder Normalität? Hab Angst auf Klassenfahrt nach Paris mitzugehen..

Antwort
von soissesPDF, 53

Wie, wie?
Hollande und Valls wollen neoliberalisieren, u.a. eine 37 Stunden-Woche einführen.
Frankreich aber hat eine 35 Stunden-Woche und die Gewerkschaften kämpfen für eine 32 Stunden Woche.

Hollande und Valls rudern bereits zurück, nur nicht schnell genug.
Am Ende werden beide Geschichte sein.

Im Vergleich mit Deutschland, hier hat es eine wirtschaftshörige Poltik, in Frankreich nicht.
Die Franzosen wollen kein HartzIV und tun gut daran.

Antwort
von SarcasticSard, 49

Die Gewerkschaften in Frankreich sind traditionell ziemlich renitent. So führen die sich immer auf, falls irgendjemand die französische Wirtschaft reformieren will(was dringend nötig ist). 

Bisher hatten sie damit auch immer Erfolg, jede Regierung ist eingeknickt. Man kann für die Franzosen nur hoffen, dass Hollande hart bleibt. 

Antwort
von whabifan, 22

Keine Sorge. Das ist in Frankreich ein alter Hut. Valls wird mit Hilfe des 49 al 3 das El Khomri Gesetz durchbringen, dann wird noch 2 Tage lang von der CGT die Revolution ausgerufen und dann sind die auch wieder still. Kein Grund zur Sorge

Antwort
von kubamax, 30

Komme gerade aus Südfrankreich. Es gibt Probleme mit dem Sprit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community