Frage von Sarih91, 60

Was kostet eine Messiekellerentrümpelung ungefähr?

Ich habe gerade einen ganz panischen Anruf von einer guten Freundin bekommen. Die wohnt in einer Wg und eine der Mädels ist vor einer Woche ausgezogen. Besagte ehemalige Mitbewohnerin war immer zum Müll rausbringen eingeteilt (die haben alle feste Aufgaben) und jetzt ging meine Freundin vorhin in den Keller um die graue Tonne raus zu stellen und findet auf einmal das absolute Messiechaos vor. Die, die vorher dafür zuständig war, hat scheinbar einfach immer alle Müllsäcke in den Keller geschmissen und nun ist dieser Keller voll mit locker 20-30 qm Müll. Man könnte ja sagen, die muss jetzt die Entrümpelung zahlen, aber sie ist einfach nicht zu erreichen oder auffindbar (die WG hat es wegen etwas anderem schon seit dem Auszug versucht) und für einen Anwalt oder Ähnliches hat die WG auch kein Geld. Die wollen einfach nur schnell den Mist da raus haben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DrStrosmajer, 47

Hausmüllähnlicher Abfall kostet einmal die Containergestellung und dann natürlich auch noch die Deponiegebühren. Sind das 20-30 Quadratmeter Müll oder Kubikmeter? Ich vermute mal "Kubikmeter". Ein großer Container faßt 16 Kubikmeter, also müßt Ihr den zweimal chartern. Rechne mal mit 500-800 Euro einschl. Deponiegebühren.

Teurer Spaß.

Antwort
von beangato, 47

Da es verschiedene Anbieter gibt, muss die Freundin Angebote einholen.

Billiger wird es bestimmt, wenn ein oder mehrere Container gemietet werden und die WG es selbst macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten