Frage von katharinamarie0, 83

Ws tun wenn der Lehrer mich grundlos anbrüllt?

Hallo:) Wir hatten letzens Sport und hatten Geräte-und Bodenturnen. Ich habe alle Stationen durchgeturnt und stand dann da mit einer Freundin, habe mich an ein Gerät angelehnt und habe gewartet bis ich drankomme. Dann kam unser Sportlehrer auf einmal mega wütend zu mir und macht mich total runter und brüllt mich an warum ich hier so "gelangweilt" rumstehe und ich würde schon die ganze Zeit so sein und würde ja nichts machen-.-' Was natürlich gar nich stimmte. Dann musste ich ihm jede Station durchturnen und da ich die alle konnte hat er irgentwelche kleinen und sinnlosen Fehler gesucht nur um zu zeigen das ich das nich kann obwohl ich es konnte. Das macht er schon länger. Dauernt meckert er immer nur mich an obwohl die anderen aus meiner Klasse kein Stück besser sind. z.B. unterhalten wir ALLE uns immer beim erwärmen und dann schreit er mich dafür an und meint ich wäre die einzige die redet und so was. Ist das schon "Lehrer-Schüler" Mobbing? Er hat inmer seine Lieblingsschüler bei denen er nichts sagt und mich schreit er dann an. Was soll ich machen? Das macht einen schon fertig wenn man dauernt vor der Klasse runter gemacht wird.

Expertenantwort
von Schuhu, Community-Experte für Schule, 45

Was sagen deine Mitschüler dazu? Haben sie auch das Gefühl, dass er dich besonders "auf dem Kieker" hat? Kann es sein, dass du, was ja nur natürlich ist, sein Verhalten dir gegenüber als besonders schlimm empfindest, während die anderen denken, der sei zu allen so. Wenn die anderen dir bestätigen, dass er dich schlechter behandelt als andere, dann solltest du mit einer Freundin zu ihm gehen und Klärung suchen.

Kommentar von katharinamarie0 ,

Meine Mitschüler haben ebenfalls bestätigt das er das nur bei mir macht und man auch richtig merkt das er mich überhaupt nicht leiden kann

Kommentar von Schuhu ,

DAs beste wäre, du suchst das Gespräch mit ihm. Das erfordert aber Mut, den ein Schüler vielleicht nicht haben kann. Wende dich in dem Fall an deinen Klassenlehrer oder den Vertrauenslehrer, die können vermitteln. Oder bitte deine Eltern um Rückendeckung. Vielleicht ist dem Lehrer gar nicht bewusst, wie er sich dir gegenüber benimmt. Manchmal reicht ein Gespräch, damit er über sein Verhalten nachdenkt und sich besser kontrolliert.

Antwort
von kaufi, 53

Habt ihr einen Vertrauenslehrer ? Ansonsten Schulleitung....am besten mit Schüler die es bestätigen können

Antwort
von Frage76, 42

Direks ansprechen, oder noch besser, Eltern holen. Lehrer kommen sich in ihrer "Macht"Position immer so geil vor..man sie aber ganz leicht von ihrem hohen Ross holen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten