Frage von wiedoof, 43

Ws soll ich auf die Frage nach dem Beruf der Geschwister antworten?

Hallo

Falls ich irgendwann mal ein Bewerbungsgespräch haben sollte, könnte es ja sein, dass ich nach dem Beruf meiner Geschwister gefragt werde. Mein Bruder hat nie eine Ausbildung gefunden und lebt von Hartz 4. Meine Schwester hat ihre Ausbildung abgebrochen und lässt sich jetzt von ihrem Freund durchfüttern. Was soll ich denn sagen? Der Ausbilder denkt doch dann vielleicht, dass ich bestimmt auch die Ausbildung abbreche und sagt mir dann ab.

Was kann man denn da antworten?

Antwort
von Seanna, 17

Früher wurde man nach dem Beruf der Eltern gefragt - aber selbst das ist heute sehr unüblich.

Noch nie habe ich davon gehört oder es erlebt dass man nach dem Beruf der Geschwister gefragt wurde...

Außer man erwähnt das in der Bewerbung weil es relevant ist zb. Der Bruder arbeitet auch in der Firma oder man hat durch den Beruf des Bruders schon gute Einblicke erhalten, in dessen Unternehmen gejobbt usw. - aber ist ja nicht der Fall.

Antwort
von rotreginak02, 12

Dass du in einem Bewerbungsgespräch nach den Berufen der Geschwister gefragt wirst, halte ich für ganz unwahrscheinlich, oder hast du in deiner Bewerbung deine Geschwister erwähnt?

Bei sehr jungen Bewerbern kommt auch heutzutage noch manchmal die Frage nach den Berufen der Eltern, die du dann ehrlich beantworten solltest. Du solltest dann auch nicht nur die "Berufsbezeichnung" kennen, sondern was und wo genau deine Eltern arbeiten...

Bereite dich lieber auf die Fragen vor, die häufig Bewerbern gestellt werden, wie:
was du über den betreffenden Betrieb weißt, warum du ausgerechnet bei denen (und nicht bei der Konkurrenz) arbeiten möchtest und wie du dich selber einschätzt ("erzählen Sie mal was über sich".....Lieblingsfächer, Sport....Stärken, Schwächen auf Nachfrage)

Antwort
von 0815Todesreiter, 27

Die schlechteste Wahl ist zu lügen. Ganz ehrlich : ich habe noch keinen sowas fragen hören. Falls das doch mal passieren sollte, antworte ehrlich! Versichere deinem gegenüber, dass du deutlich engagierter bist.

Antwort
von glaubeesnicht, 28

Mache dir keine Gedanken darüber! Das wirst du nicht gefragt!

Antwort
von October2011, 10

Hi,

warum sollte man dich denn danach fragen??

October

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten