Frage von EXTRAFIRES01, 67

Ws ist der unterschied zwischen HTML Websites und WordPress Website und was ist besser?

Antwort
von Leagius, 40

WordPress ist ein CMS (Content-Management-System) Du hast dort schon diverse Möglichkeiten Seiten ohne große Kenntnisse zu erstellen. Bei HTML musst du alles selber schreiben. Sprich die ganzen Codes wie

und so'n Zeugs was WordPress halt fast automatisch direkt mit einfügt.
Ich persönlich finde die Möglichkeit etwas selber zu schreiben besser als an ein CMS gebunden zu sein. Natürlich brauch man hier Vorkenntnisse. Wenn du etwas komplett selber schreibst kannst du es eben zu 100% deinen Wünschen anpassen was bei einem CMS zu einem Problem werden KÖNNTE.
Wenn du keine Vorkenntnisse hast nutze am besten erst einmal WordPress und finde dich in die kleinen Sprachen rein.

Wenn du Hilfe benötigst kannst du dich gern bei mir melden.

Kommentar von EXTRAFIRES01 ,

Kannst du mir eine erstellen? Komme damit überhaupt nicht zurecht! xD Noch nicht mal beim installieren...! Könnte dafür natürlich für dich Werbung...machen

Kommentar von Leagius ,

Gern. melde dich einfach mal auf dem ts ts.neon-community.de. heiße dort sync :)

Antwort
von maxiixamst, 40

wordpress ist quasi ein grafische programm ers erzeugt abergenauso einen html code nur must du in nicht selber schreiben

Antwort
von SkagerakPassage, 36

Eine Website, die ausschließlich in HTML programmiert ist wirst du heute kaum noch finden. HTML ist je nach Version der Programmiersprache in der Lage die Anzeigeposition von bestimmten Elementen (Textfelder, Banner, Werbung) festzulegen, Links einzubinden und einige andere Grundlegende Dinge zu realisieren.

WordPress ist ein sogenanntes "Content Management System" und nutzt Datenbanken und verschiedene Elemente, die in php, java, html, flash, und anderen Sprachen programmiert worden sein können um eine Website zu gestalten.

Ein Content-Manager basiert oft auf php-code und ermöglicht eine Websiteerstellung mit selbst auswählbaren, vorgefertigten Elementen, ohne selbst programmieren zu können.

Abgesehen von WordPress gibt es noch viele andere, auch leichter zu bedienende Content-Manager. Am besten googlest du einfach mal den Begriff.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten