Frage von Ykykybby, 19

Ws ist besser?

Hallo Leute ! Ich habe mal ne Frage und zwar ich lasse meinen Kater am Donnerstag kastrieren doch ich weiß nicht wo wir habe 2 Möglichkeiten 1. wir fahren zu dem tierartzt geben ihn an um bekommen ihn nach 15-20 min wieder.

2.wir bringen unseren Kater um 8 in die ordination und holen ihn um16:00 ab

Was ich Bedenken muss ist das wir eine katze haben

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dennybub, 8

Wenn du anschließend Zuhause bist, damit du immer wieder nach dem Kater sehen kannst, kann er auch mit Nachhause. Bei Katern ist die Kastration im Gegensatz zur Katze eine kleine Sache.
Warte aber so lange ab, bis die Narkose nicht mehr wirkt. Und an dem Tag/Abend, darf der Kater nicht raus.

Kommentar von Ykykybby ,

Danke er darf so oder so noch nicht raus 

und freitags sind wir immer zuhause 

Kommentar von dennybub ,

Dann ist alles perfekt. Alles Gute!

Wenn die OP normal verläuft und dein Kater aus der Narkose erwacht ist, hat er weniger Stress Zuhause, als wenn er bis Nachmittag wach in einer engen Box verbringen muss.

Antwort
von maxfrager, 4

Eindeutig Nummer 2

Dein Kater kann sich in dieser Zeit ausruhen und falls mit der Wunde etwas nicht stimmt wird sich sofort darum gekünmert

Antwort
von ClausO, 7

Wenn du ihn gleich wieder mitnimmt, musst du dich eh noch 2 - 3 Stunden um ihn kümmern, bis er wieder auf den Beinen ist. Deswegen vielleicht besser du holst ihn erst um 16 Uhr wieder. Da dürfte er wieder fit sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten