Warum darf man nicht über sein eigenes Leben entscheiden?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Weil Statistiken zeigen, dass die, die man davon abgehalten hat, sich in einer depressiven Phase umzubringen später glücklich waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emily4erdbeer
31.10.2015, 00:28

Doofe Statistiken :( Finde das unfair.

0
Kommentar von jessiehp
31.10.2015, 00:33

die, die sich umgebracht haben, hätten auch nich glücklich werden können?? was ist das denn für eine doofe aussage :D

0

Du hast mit Deinen 19 Jahren eine so negative Einstellung zum Leben, dass Du Dich nicht wundern musst, keine Freunde zu haben. Deine pessimistische  Ausstrahlung schreckt Menschen ab, die mit beiden Beinen im Leben stehen.

Such Dir eine Beschäftigung mit der Du hilfst. Und sei es nur Hunde ausführen im Tierheim. Babysitting oder Nachbarschaftshilfe bei Bedürftigen sind ebenso sinnvoll, wie einfach nur Besuche im Pflege/Altenheim bei Menschen die keine Angehörigen mehr haben.

All das erzeugt Dankbarkeit und Blicke in dankbare Augen zeigen Dir, dass auch Du gebraucht wirst und man sich auf Dich freut.

So bekommst Du Dein Leben in den Griff, denn Du darfst nicht auf andere warten, sondern musst auf sie zugehen. 

Sobald Du Selbstbewusstsein ausstrahlst, findest Du auch Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von covernate12
01.10.2016, 03:13

Hey sorry  aber vielleicht ist ihr was zugestossen 

0

Du kannst über dein leben entscheiden. Du kannst für dich gute Noten schreiben und einen tollen Job haben wenn DU es WILLST und was dafür machst. Musik hilft: Höre Eminem, - Seine Lebensgeschichte hat mir sehr geholfen. Das macht dich stark. Außerdem befreit Musik :) Eminem hatte auch ein sch. leben und hat es dann weit gebracht. Es heißt nicht das du Rapper werden musst aber du kannst einen guten Job haben. :) Hast Job -> haste Geld -> haste Frauen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mir genauso. Mit viiel guter Musik akzeptierst du vielleicht dass das Leben einfach unfair ist. PS: versuche mal ein bisschen optimistischer zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thelostboy342
01.11.2015, 00:09

'Ein bisschen' xD bester mann

0

Man darf über sein eigenes Leben entscheiden. 

Man darf entscheiden, ob man im Selbstmitleid zerfließt, oder ob man sich beim Schopf packt und aus dem Tief rauszieht. 

Ich selbst hatte so eine Phase, wo ich dachte, das Leben kann so nicht mehr weiter gehen. Glücklicherweise suchte ich mir professionelle Hilfe. Und kam aus dem Tief raus. 

Jetzt bin ich froh, dass ich meinem Leben kein Ende gesetzt und gekämpft hatte. Denn ich habe unwahrscheinlich an Lebensqualität gewonnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir geht es auch so, bin mitlerweile 32 und lebe einfach tag für tag weiter seit meiner kindheit in dem selben bewusstsein wie du. bin mein leben lang schon alleine und ohne liebe. aber liebe meine haustiere. menschen sind eben wiederlich. liebe findest du eher bei tierischen freunden


ps . gezeugt wird man weil ein mann und ne frau f... wollen. fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nowka20
07.11.2015, 08:08

dein bewußtsein list lieb, richtig tierisch lieb

0

Ändere Dein Leben.

Entferne Dich aus dem jetzigen Lebensraum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei (fast) 8 Milliarden Menschen auf diesem Planeten ist es völlig ausgeschlossen, daß Dich niemand liebt. Abgesehen davon, daß in dem Wort "niemand" auch Du selbst mit drinsteckst...

Ist nicht allein die Tatsache, daß es da Leute gibt, die Dir am liebsten verbieten möchten, daß Du Dich tötest, ein Beweis dafür, daß es Leute gibt, denen Du was bedeutest????

Solange Du Dich nur auf das Schlechte konzentrierst wirst Du das Gute auch nicht sehen können.

Obwohl es doch da ist.

Und wenn Du wenigstens mal anfangen würdest, Dir zu wünschen, daß Du lebst, wirst Du schon sehen, daß das garnicht so schlecht ist, wie Du im Moment glauben willst.

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstmord

Die letzte aller Türen

Doch nie hat man

an alle schon geklopft

-Reiner Kunze-

Wenn Du klopfst, wird sich immer eine Tür öffnen.

Und meine liebe Marlene hat sich vor 60 Jahren schon die gleichen Fragen gestellt:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.. vielleicht weil wir manchmal unangenehme Situationen einfach aushalten müssen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast dir vorgeburtlich deine eltern selber ausgesucht


ertrage dein schicksal, denn es wird sich bald ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emily4erdbeer
01.11.2015, 22:55

habe ich nicht :(

0
Kommentar von Emily4erdbeer
07.11.2015, 02:06

Bevor ich angefangen habe zu leben, gab es mich noch nicht, also konnte ich da wohl schlecht Entscheidungen treffen.

0

Hab 14 tage schock therapy hinter mir mama stellt n glass notella auf n  tisch drei loffel  14 tage  wenn gegessen hast in dein  raum tagebuch vorholen und sorgen von der seele  schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung