Frage von gurke30, 50

Ist es wirklich so schlimm dünn zu sein?

Ist es wirklich soo schlimm dünn zu sein? Ich leide echt darunter und habe das Gefühl das die Leute sich davor ekeln . Alle denken immer sofort das ich Magersüchtig bin wenn sie mich sehen doch das bin ich ganz und garnicht eigentlich eher im Gegenteil denn ich Esse mehr als alle anderen doch ich nehme einfach nicht zu. Meine Familie sagt das ich mich ja noch entwickle aber das Gefühl habe ich nicht. Ich habe angst für immer so bleiben zu müssen egal wie viel ich esse und nie einen freund zu bekommen denn ich denke nicht das die Jungs auf ein skelett stehen das noch dazu hässlich ist. Meine Frage an euch ist, ob es trotzdem noch ne Chance gibt irgendwann jemanden zu finden der mit einem zusammen sein will

Antwort
von HappymenXD, 26

Hey 😄
Also ich war auch eine lange zeit sehr dünn und das hat mich auch belastet.
Vorallem da mädchen ja auch sehr aufs aussehen, also musklen schaun.
Ich bin dann regelmäßig ins fitnesstudio gegangen und habe dort jetzt einen sportlichen körper bekommen.
Hmm vllt könnte dir trainieren auch helfen :D.
Und auch so, es gibt zwar viele oberflächliche jungs, aber auch noch romantiker 😄.
Und auch jungen schauen nicht nur aufs optische, der Charakter ist wichtiger ^^

Und bestimmt findest du deine große liebe :D .

Antwort
von girl16teen, 25

Bei mir ist es genauso wie bei dir!
Ich weiss auch nicht was ich dagegen machen soll.

Kommentar von Cupcake4444 ,

essen ;) Süssigkeiten sind doch echt lecker oder?,;)

Kommentar von kjdcool ,

Bei mir ist das auch so! Und egal was mann isst es bringt nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten