Frage von kalypt0, 18

Wozu sind Unternehmens-Einlagen gut?

  1. Worin liegt eigentlich der Vorteil den Privat-PC in das eigene Unternehmen zu überführen = Einlage? Weil man den PC als Betriebsausgabe absetzen kann und gleichzeitig privat ausgezahlt bekommt?

  2. Was passiert dann mit dem PC, wenn das Unternehmen einmal aufgegeben wird? Muss man diesen vom eigenen Unternehmen "zurückkaufen"?

  3. In diesem Sinne auch: Wozu ist dann eine Entnahme gut?

  4. Wie sieht es jeweils steuerlich (USt.) aus?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 13

1. Man hat die Abschreibung und somit Steuererspaarnis

2. Nicht zurückkaufen (geht ja nicht mit sich selbst) sonder entnahme.

3. eine Entnahme aus dem Betrieb (Bargeld) ist, weil man es privat braucht, oder im Betrieb nicht mehr nutzt/braucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten