Frage von HarryKlopfer, 57

Wozu noch Weihnachten feiern und Gottesdienste abhalten - hilft ja doch nichts?

Wozu noch Weihnachten feiern und Gottesdienste abhalten - hilft es denn was?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von martinzuhause, 54

gegen was soll das denn schon geholfen haben? das sind einfache feiern irgendwelcher glaubensgemeinschaften die an einige der götter glauben. mehr nicht

Kommentar von HarryKlopfer ,

Weihnachten  soll der Geburtstag von Jesus Christus und deswegen das Fest der Liebe sein. Jesus sagte jedenfalls: "Liebe  deine Feinde." Welcher Christ liebt seine Feinde, die da wären: Attentäter, Amokläufer, Serienmörder, Profikiller....ect? Jesus sagte auch: "Liebe deinen Nächsten." Lieben alle Christen Kriegsflüchtlinge?

Kommentar von HarryKlopfer ,

Diese Forderung von Jesus, kann wohl kaum ein Christ einhalten. Christen (und nicht nur Christen) haben ja schon Schwierigkeiten ihre Nachbarn und selbst ihre eigenen Verwandten zu lieben - geschweige denn Fremde, wie z.B. Flüchtlinge. Aber das soll kein Vorwurf sein, nur eine Feststellung. Wenn ich mich zum Christentum bekennen würde, dann würde ich auch alles dransetzen, die Forderung von Jesus zu erfüllen. Ich bekenne mich ja auch nicht zum Christentum.

Antwort
von AlexChristo, 36

Was hast du denn erwartet, dass Gottesdienste tun??? Ich habe kurz mal geguckt, was du sonst noch für Fragen geschrieben hast. Glaubst du, wenn genug beten, gibt es ein göttliches Eingreifen? Der Mensch ist für die Dinge verantwortlich, die passieren, nicht Gott.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Deswegen wäre es angebracht, sein eigenes Denken und Verhalten tagtäglich zu überprüfen. Jeder negative und  hasserfüllte Gedanke schadet dir und der Welt

Antwort
von vcv6578, 57

Bald heißt jeder Weihnachtsmarkt, Wintermarkt und dann irgendwann Ramadanmarkt. 

Kommentar von HarryKlopfer ,

An Ramadan wird gefastet, an Weihnachten wird gefuttert

Antwort
von Berny6, 38

Und dass Weihnachtsfeiern in Zukunft alle umbenannt werden ist, ziemliches BILD-Zeitungs-Niveau. Und selbst wenn irgendwann, warum auch immer, ein Gesetz eingeführt wird, dass Weihnachten in Zukunft "Jesus - My Super Sweet 2016" genannt werden muss - bleibt es vom Inhalt für mich dasselbe ;)

Kommentar von HarryKlopfer ,

Jesus war wohl ein Prophet und Weisheitslehrer. Wie kannst man ihn dann einen Super-Süßen nennen?

Kommentar von AlexChristo ,

in der christlichen Religion ist er auch der Sohn Gottes.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Wir sind alle Söhne oder Töchter Gottes, wenn es den Gott gibt, an dem du glaubst

Antwort
von rikki73, 11

deine frage verwirrt mich ein bisschen? was sollen die gottesdienste den machen? was soll weihnachten machen? also ich liebe weihnachten und für mich ist es nicht weg denkbar und es gibt mir sehr viel auf das ich nicht verzichten kann! hört auf Gott für das zu beschuldigen was gerade auf unserer welt passiert! WIR menschen sind die wahren monster und machen alles kaputt wir sind die einzige Kreatur auf erden die ihren eigenen lebensraum kaputt macht :) und zu den gottesdiensten sie geben mir sehr viel und bedeuten mir sehr viel haben mir in schwerer Zeit auch sehr geholfen...

Kommentar von HarryKlopfer ,

Wieso soll ich aufhören Gott zu beschuldigen? Habe ich das gemacht? Denkst du vielleicht. Du kannst auch an Gott glauben ohne in die Kirche gehen zu müssen. Beten kannst du auch zu Hause oder im Wald. Wir Menschen sind keine Monster. Wir  stammen laut Darwin von den Tieren ab. Dass sich manche Menschen wie Monster verhalten, hat allerlei Gründe. Der Mensch an sich ist aber nicht der Grund. Denn das wäre sehr seltsam. Schließlich ist ja für Milliarden von Menschen der Mensch ein  Geschöpf Gottes. Wie kann dann dieses Geschöpf ein Monster sein? Du bezichtigst dich selber als ein Monster ("Wir Menschen sind wahre..."). Mit dieser Einstellung wirst du aber deinem Gott keinen großen Dienst erweisen.

Antwort
von ponyfliege, 57

dann lass doch einfach andern ihr vergnügen.

du brauchst dich ja nicht daran zu beteiligen.

Kommentar von HarryKlopfer ,

 Es geht ja auch fast nur um das Vergnügen. Viele Weihnachtsfeierer  wissen gar nicht, was dieses Fest eigentlich bedeutet. Hauptsache "man vergnügt sich"

Antwort
von kenibora, 29

Sorry, Du musst doch selbst garnichts feiern, noch ist unsere Welt frei...! Nur sehr wenige können sich selbst entscheiden wie sie ihr Leben gestalten sollen... Musst selbst Deine "Geburtstage" nicht feiern, kannst ja nichts dafür dass Du geboren worden bist, oder?

Kommentar von HarryKlopfer ,

Vorschlag: Geh mal in den Wald und umarme einen Baum - damit tust du mehr für die Natur und für den Weltfrieden

Kommentar von HarryKlopfer ,

Und Geburtstag haben wir jeden neuen Tag, wenn wir ihn erleben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community