Frage von DramaLama1606, 62

Wozu ist der pH - Wert der Seife wichtig?

Dazu konnte ich bisher leider nichts finden. Seifen haben ja einen bestimmten pH - Wert, aber wofür eigentlich?

Antwort
von OlliBjoern, 33

Früher waren Seifen ziemlich alkalisch (haben z.B. stark in den Augen gebrannt, und waren auch nicht besonders gut für die Haut > Stichwort "Säureschutzmantel" der Haut). Heute gibt es Neutralseifen, und auch solche, die leicht sauer reagieren mit Wasser (pH 5,5). Diese werden heute als günstiger eingestuft, da sie die Haut nicht schädigen (und die Augen auch nicht).

Antwort
von voayager, 38

Seife sollte möglicht pH-neutral sein, denn etwas saure Haut schützt die Haut vor allerlei Keimen.

Antwort
von chongzi, 44

Du weißt, was der pH Wert ausagt?

Wenn der pH Wert zu hoch oder zu niedrig ist, die Seife also zu alkalisch oder zu sauer ist, ... ist das natürlich für den natürlichen pH Wert der Haut nicht von Vorteil.

Die Haut hat einen pH Wert von 5,5, ist also leicht sauer. Das dient dem Schutz vor Keimen und Bakterien. 

Ändert sich nun durch zu saure oder zu alkalische bzw. basische Seife der pH Wert der Haut, ist dieser natürliche Schutz nicht mehr gegeben.


Antwort
von zahlenguide, 42

damit sie hautverträglich sind - zu basisch oder sauer, würde die Haut zerstören. Du kannst dir ja mal ein Video anschauen, wie Seife hergestellt wird und wie lange sie lagern muss, bis sie überhaupt genutzt werden kann.

Antwort
von orbetalkush, 19

Desto höher der pH Wert ist, desto intensiver spürst du es, wenn du z.B empfindliche Haut hast die das in Form von Juckreiz/Ausschlag spürt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community