Wozu gibt es Studenten-Mobilfunkverträge, wenn man bezüglich der Bonitätsprüfung eh abgelehnt wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo chchchch,

ich empfehle dir, genau wie  grubenschmalz, mal eine Schufa-Auskunft anzufordern.

Ob die Bonitätsprüfung negativ oder positiv ausfällt, richtet sich nach mehreren Kriterien.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studentenverträge sind halt für Studenten, da diese in der Regel kein sehr großes Einkommen haben. Das bedeutet jedoch nicht, dass jeder Einfach so einen Vertrag bekommt, nur weil er Student ist.
Ich persönlich hatte auch noch nie Probleme damit.
PS: Auch als Student kann man ein "richtiges" Einkommen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Forder mal eine Schufa-Auskunft an.

Ich hatte als Student nie Probleme einen Handyvertrag zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterWolf42
02.11.2016, 19:15

So sieht es aus.

0

Was möchtest Du wissen?