Frage von Hoppala01, 124

Wozu gibt es Kinderspielplätze, wenn diese als Drogenumschlagplatz für Junkies oder als Alkoholikertreff zweckentfremdet werden?

Bin richtig wütend über all die Menschen, die selbst Kinder oder kleine Geschwister haben und einfach wegsehen ! Es kann doch nicht so schwer sein, die gemeinten Personen auf ihr Fehlverhalten hinzuweisen oder die Polizei zu rufen ?

Antwort
von Nordseefan, 32

Ich finde das auch sch....

Aber wirklich was machen kann man nicht. Klar, du kannst die Leute ansprechen, das bringt aber in der Regel nichts, außer das du dich in Gefahr begibst. WEnn du nur angepöbelt wirst hast du Glück.

Und die Polizei kann leider - außer Platzverweise aussprechen - auch nicht viel machen. Dann sind sie halt in ein paar Stunden wieder da oder es kommen andere.

Das Problem sind unsere Gesetze, was Drogen angeht.

Die Scherben stammen übringens eher weniger von Alkoholikern, die halten sich meist eher zu Hause auf.

Antwort
von Nadelwald75, 25

Hallo Hoppala01,

wozu gibt es Flaschen, wenn diese als Schlagwerkzeuge .....Bin richtig wütend über all die Menschen ....

Es kann doch nicht so schwer sein.....Wann hast du zuletzt die gemeinten Personen auf ihr Fehlverhalten hingewiesen und/oder die Polizei gerufen?

Antwort
von MISTERM3, 63

Tja was hilft das melden wenn die Polizei dann auch nichts machen kann!?Personalien aufnehmen Platzverweis und das war es vielleicht und eine Stunde später sind wieder alle da!Es läuft so einiges falsch bei uns im Land!!!

Mich kotzt es genauso an und ich würde den Typen am liebsten die Scherben durchs Gesicht ziehen die ihre Flaschen dort hinschmeißen und die Scherben liegen lassen von den Spritzen ganz zu schweigen!!!

Kommentar von Hoppala01 ,

Diese Menschen brauchen Hilfe und gehören entweder in eine Entzugsklinik oder in den Knast, wenn sie dealen. Wenn die Polizei ordentliche Arbeit machen würden, hätten wir diese Probleme nicht. 

Kommentar von MISTERM3 ,

Tja und die Dealer haben immer nur soviel dabei das es als Eigenbedarf durchgeht und die richtigen Alkoholiker sind eher selten auf den Spielplätzen die schaffen es gar nicht soweit(ich kenne genug!)

Antwort
von FeeSabilillah, 22

Wenn ich sowas sehen würde, dann würde ich was unternehmen. In unserem Ort habe ich mitbekommen, dass im Asylheim Drogen in Massen verkauft werden und dass die "Flüchtlinge" ihren Kindern Drogen mitgegeben haben damit sie das in unseren Schulen an die Deutschen Kinder verticken.

Ich habe meinen Mann dazu gebracht einen der Leute davon zu überzeugen zur Polizei zu gehen, indem er ihm gesagt hat ein anderer würde eine Aussage machen wollen und er solle schneller sein damit er aus dem Schneider ist.

Was folgte war eine Razzia und viele Verhaftungen im Asylheim.

Ich kann so etwas nämlich nicht dulden, mein Kind kommt mit so einem Müll nicht in Berührung und wenn ich die Leute persönlich ins Gefängnis bringe.

Kommentar von Hoppala01 ,

Danke, es gibt doch noch wahre Menschen in dieser satanischen Welt. 

Kommentar von FeeSabilillah ,

Dankeschön. Auch wenn mein Kind noch nicht auf dieser Welt ist, so musste ich vorsorgen und auch die anderen Kinder Schützen.

Weil als Elternteil hat man wenig Kontrolle, wenn das alles in der Schule abläuft, leider.

Kommentar von Enzylexikon ,

Ob das Fehlverhalten von Menschen nun unbedingt auf eine religiöse Gestalt zurückgeführt werden muss, anstatt ihnen selbst die Verantwortung dafür zu geben, sei mal dahingestellt.

Ich denke, wer alles "Satan" zuschiebt, macht es sich sehr einfach, da man die persönliche Verantwortung des Einzelnen für das eigene Handeln leugnet.

Sicher ist jedenfalls, dass beispielsweise solch ein Verhalten auf Spielplätzen unangemessen ist und meiner Meinung nach durchaus Behörden davon in Kenntnis gesetzt werden sollten.

Antwort
von Evileul, 66

Sowas is sache der stadt, Saarbrücken und Frankfurt sind da gute beispiele, die stellen den Junkies und alkies plätze wo sie sich aufhalten können, halt abgesehen von den fixstuben auch ne überdachte ecke.

Kommentar von Hoppala01 ,

Das ist meiner Meinung nichts weiter, als eine dürftige Notlösung. 

Kommentar von Evileul ,

Es klappt aber ,was soll man sonst mit den Menschen machen ? Ihnen Plätze geben oder sie nehmen sich Spielplätze ,Bushaltestellen usw.

Antwort
von Nordstromboni, 89

Ich bin auch dafür das wir alle Kinderspielplätze abschaffen!

Kommentar von Hoppala01 ,

Das Thema ist einfach zu ernst, um blöde Witze darüber zu machen. 

Kommentar von Nordstromboni ,

Eben! Keine Spielplätze -> Keine Alkoholiker die da rumlungern

Kommentar von MISTERM3 ,

Und Kinder am Besten auch abschaffen oder wie!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community