Frage von Forsthouse,

Wozu gibt es eigentlich einen Strassengraben?

Wenn es den nicht geben würde,wären ein paar Auto's wohl heile geblieben,beim Unfall.

Antwort
von Kristall08,

In manchen Gegenden ist das notwendig zur Entwässerung. Sonst würde bei einem starken Regenguss die Straße unter Wasser stehen. Da würden dann mehr Autos kaputt gehen.

Antwort
von Franz888,

da kann man drin schlafen ^^ hab ich a schon gemacht ^^

Kommentar von kai71 ,

lol lol lol DH..ich auch lol lol lol

Kommentar von Franz888 ,

du auch?` des ist volll lustig! wenn ma betrunken ist :-)

Antwort
von Baiana,

Ich denke mal als Abflussmöglichkeit, damit im Falle eines heftigen Nässeeinbruchs von oben nicht die Straße überschwemmt wird, sondern das Wasser brav und ordentlich neben ihr dahinfließt?

Zumindest wäre das eine Möglichkeit.

Antwort
von doddo,

Damit ein Betrunkener sich auf Landstraßen mit einem Sprung vor Autos retten kann.

Oft steht auch Wasser in den Gräben und das mildert den Aufprall.

Antwort
von umo44,

Also ich habe auch schon einmal in einem Graben gelegen. Aber Spaß beiseite, natürlich zu Ablauf des überflüssigen Wassers.

Antwort
von wj2000,

Für das Regenwasser zum Ablaufen.

Antwort
von seneca,

Fällt er in den Graben,

fressen ihn die Raben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fengraben

Antwort
von abibremer,

zum fortleiten des wassers von der straße und den angrenzenden feldern

Antwort
von winherby,

Damit die Frauen, die einen Geländewagen fahren, endlich mal merken warum ihr Mann einen Geländewagen für sie gekauft hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten