Wozu gibt es die Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine GmbH ist nicht zwingend Umsatzsteuerpflichtig, sondern die GmbH ist ein Unternehmen.

Ob di Umsätze die eine GmbH macht dann der Umsatzsteuer unterliegen ist davon abhängig, ob es eine Befreiungsvorschrift gibt, oder nciht.

Die BRD Finanzagentur GmbH erbringt Finanzdienstleistungen und diese Umsätze sind fast alle umsatzsteuerfrei § 4 Nr. 8 a ff. bis Nr. 8 i.

Die Finanzagentur hat die Aufgaben der früheren Bundesschuldenverwaltung übernommen. Sie betreut z. B. die Ausgabe der Bundesanleihen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BekirIzmir35
11.04.2016, 22:13

Ich bedanke mich für Ihre Antwort, Sie konnten mir damit helfen.

0

immerhin ist das Finanzamt welches ja auch Dienstleistungen für den Staat erbringt auch keine GmbH

Finanzämter werden hoheitlich tätig. die Finanzagentur nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?