Frage von 1wolke1, 31

Wozu dienen Software-Updates?

Antwort
von Neugierlind, 8

Jedes Programm besteht aus mehreren unterprogrammen.

Entweder werden anhand Updates neue Inhalte für das Programm hinzugefügt, oder die bestehenden Inhalte werden optimiert oder verbessert.

Du kannst dir das so vorstellen

Programm 1 besteht aus diesen Buchstaben

A,B,C,D,E,E,F,G,H,I ... Z

Du hast nun bemerkt, das E zwei mal drann kam. Das Programm ist also Fehlerhaft. Mit einem Update korrigiert man das Fehler und das Programm sieht dann so aus

A,B,C,D,E,F,G,H,I ... Z

So kannst du dir Updates vorstellen. Fehlerhafte Parten von Programmen ausbessern oder neue Hinzufügen.

Antwort
von p0rtant, 7

Im allgemeinen : zur Verbesserung/ Erweiterung des Programms selbst. 

Je nach Programm gibt es oft auch eine Update info, bei den meisten Programmen sind Updates weitestgehend Bug fixes, können Aber auch Design /Layout Änderungen bis hin zu neuen Features enthalten. wenn du genau wissen willst was genau das Update für ein Programm beinhaltet einfach mal nach deiner Version schaun und im Internet schauen was denn genau in der neuen Version geändert wird ;)

Antwort
von LiemaeuLP, 10

Die Software zu aktualisieren und - bei hust nein ich sag nix hust - neue Fehler einzubauen ;D

Antwort
von Secretstory2015, 7

Zum Updaten der Software. Das sagt aber eigentlich schon der Name aus.

Antwort
von LeonardM, 5

Codeerweiterungen & Verbesserungen

Antwort
von nosaj, 3

- Um Bugs/Fehler zu beheben

- Um neue Features zu integrieren.

- Optimierung des Codes und dadurch der Geschwindigkeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten