Frage von Minecrafter23, 77

Wozu dienen die 4 Wasserbecken beim AKW Grundremmingen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nomex64, 22

Das sind Absetzbecken der kraftwerkseigenen Kläranlage. Beim sekundären Kühlwasserkreislauf gibt es in den Kühltürmen ja Verdunstungsverluste und da das Wasser einem Oberflächengewässer entnommen wird muss dieses gereinigt werden. Schwebstoffe und andere Inhaltsstoffe könnten sonst den Kühlkreislauf schädigen.

Antwort
von AssassineConno2, 24

Ich denke einfach mal das das speicher sind für Wasser für die Kühltürme ;) evtl nen Notspeicher oder so.

Antwort
von Skinman, 19

Der Grund, dass du es auf Wikipedia nicht gefunden hast, könnte der Schreibfehler sein. Das heißt tatsächlich "Gundremmingen" (war mir ebenfalls nicht bewusst.)

https://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraftwerk\_Gundremmingen

Auf diesem Bild eines Modells https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f2/Modell\_AKW\_Gundremmingen.J... erkenne ich nicht vier, sondern sieben Becken zwischen den Kühltürmen. Auf der kraftwerkseigenen Propaganda-Webseite findet sich im Abschnitt zu den Kühltürmen die Anmerkung "Im Kühlturm auftretende Verdunstungsverluste werden durch gereinigtes Wasser aus der Donau ausgeglichen" (http://www.kkw-gundremmingen.de/kkw\_t4.php) und aufgrund der Platzierung zwischen den beiden Türmen tendiere ich ebenfalls zur Vermutung, dass es die Kläranlage sein müsste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community