Frage von ninai89, 44

wozu braucht man den Begriff MIGRATIONSHINTERGRUND?

Wozu braucht man das ? Ich meine jemand der hier geboren ist, und dessen Vorfahren nach 1949 in das Land gezogen sind, dann haben sie auch einen MIHI

aber wozu braucht man das ?

Ich habe recherchiert und weiss nicht,wozu

Antwort
von Maxieu, 3

Auf diese Weise haben diejenigen, die hier aufgewachsen sind, aber immer noch nicht richtig Deutsch können, eine Entschuldigung. Man lastet es so ihrem Elternhaus an.

Außerdem profitieren sie gelegentlich von speziellen, auf sie zugeschnittenen Förderprogrammen.

Antwort
von TrafalgarLawyer, 31

Um eine Aussage darüber zu tätigen ob jemand (oder dessen nähere Verwandte) Immigranten sind/waren...

Antwort
von HansH41, 6

Das ist ein Ausdruck der Politischen Korrektness.

Mal sagte man Gastarbeiter, dann Zuwanderer, dann Flüchtlinge, dann Asylanten oder Asylbewerber.

Nun eben Menschen mit Migrationshintergrund. Klingt besser.

Antwort
von ThomasAral, 24

eigentlich nicht --- denn irgendwie hat jeder einen migrationshintergrund.   keinem seine vorfahren waren ewig im selben land -- allein schon von der masse her ist wohl fast bei jedem seine vorfahren spätestens 2000 jahre zurück woanders her gekommen

migrationshintergrund kann also nur heißen, dass man es belegen kann mit dokumenten

Antwort
von voayager, 7

Damit man so weiss, woher jemand kommt.

Antwort
von DukeSilver, 26

DU brauchst das um auszudrücken, dass die Vorfahren einer Person ursprünglich in einem anderen Land angesiedelt waren.

Kommentar von ThomasAral ,

ja nur das ist sinnlos .... denn auch ohne beweis dürfte das bei jedem der fall sein

Kommentar von DukeSilver ,

Nein, es gibt Leute die schon seit Generationen auf dem gleichen Fleck leben. Ich schätze nach der 4. Genration wird auch niemand mehr von einem Migrationshintergrund sprechen

Kommentar von ninai89 ,

eben nicht  denn   die Formulierung ist, dass jeder deren Vorfahren nach 1949 nach Deutschland eingewandert sind, derjenige dann einen MIHI hat

also somit eine konstante die immer bleiben wird 

und ein Elternteil kann ausreichen 

Kommentar von DukeSilver ,

Ich weiß nicht wo du die 1949 her hast, aber das ist nicht in Stein gemeißelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten