Frage von y4sinn, 35

Wozu braucht die Niere Wasser?

Wieso braucht die Niere Wasser

Antwort
von FelixFoxx, 23

Die Niere beseitigt durch Osmose Giftstoffe, Harnstoff und überzählige Elektrolyte aus dem Körper. Osmose funktioniert durch unterschiedliche Konzentrationen von Flüssigkeiten, die durch eine semipermeable (halbdurchlässige) Membran (wie ein dünnes Häutchen) voneinander getrennt sind. Auf der einen Seite fließt das Blut mit den höheren Konzentrationen der oben genannten Stoffe, auf der anderen Seite das Wasser mit den niedrigen Konzentrationen. Dadurch wandern die Stoffe vom Blut ins Wasser, dieses wird dadurch zum Primärharn. In einem zweiten Schritt konzentriert die Niere dann den Primärharn durch Wasserentzug zum normalen Urin, der in der Blase landet.

Antwort
von FlorentinF, 33

Dein körper braucht wasser nicht deine niere alleine

Antwort
von Coffeechump, 35

Schon mal Suppenpulver ohne Wasser gekocht und dann gegessen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten