Wozu benötigt man Auflistung der Aufgaben im Beruf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da gibt es auch noch andere Gründe.

Jemand will sich in einer Phase, in der bei ihm alles gut läuft, ein gutes Zwischenzeugnis sichern. Wenn es mal nicht so gut läuft oder der Vorgesetzte gewechselt hat, mit dem derjenige nicht so gut zuechtkommt oder umgekehrt, kann der Vorgesetzte plötzlich nicht behaupten, derjenige könnte nichts.

Nach ein paar Jahren oder wenn man die Abteilung wechselt, sollte man sich sowieso ein Zeugnis ausstellen lassen.

Man weiß nie, was später auf einen zukommt. Da kann es gut sein, wenn man mehrere (gute) Zeugnisse vorzeigen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung