Frage von NataVioline, 34

Wozu bekommen Autisten Medikamente?

Ich hatte in der Ausbildung einen gehabt. Der ist Asberger und war in Mathe bzw in Buchführung sehr gut. Er meinte als Autist hat man besondere Stärken. Er nimmt aber Medikamente ein. Wozu könnte das sein

Antwort
von steka77, 17

Eigentlich kann man Autismus nicht medikamentös behandeln. Allenfalls die Begleitsymptome. Spannungszustande, Epilepsie etc.

Antwort
von Rockige, 20

Welche Art von Ausbildung ist das denn? Frag im Ausbildungsbetrieb - oder falls es eine frühere Stelle war geh einfach mal spontan vorbei zu Besuch, verwickel eine/n frühere Kollege/ Kollegin in ein Gespräch und frag allgemein.

Medikamente gibt es wie Sand am Meer - für unzählige Arten von Krankheiten und Zipperlein.

Wer nicht die genaue Krankheitsgeschichte des Typen kennt kann dir nicht sagen welche Medis und wofür er sie nehmen muss. Kann ja sonstwas sein, muss also nichts mit dem Asperger zu tun haben.

Übrigens, Autismus gibts ja in allen möglichen Ausprägungen. Selbst beim Asperger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten