Frage von SoFragenHalt, 10

WoW neuen Char erstellen oder nicht?

Hi habe folgendes Problem: Bin ganz neu in Wow habe mir einen Blutelfen erstellt als Arkanmagier, bin stufe 17, kann fast reiten ( juhu ^^ ) nun habe ich aber festgestellt das ich nicht so schnell Verliese finde, da Magier ja nur Damage machen, also habe ich nen Panda Mönch erstellt und habe die ersten paar Quests gemacht, sollte ich ihn nun weiter spielen mit der Hoffnung besser Verliese zu finden ? Habe zudem den realm gewechselt, war vorher auf nem Neue Spieler Realm, jetzt auf Blackhand den Panda erstellt.

Antwort
von mastema666,

Mit einem Heiler oder Tank findest du natürlich schneller Dungeongruppen, allerdings dauert das im Levelbereich sowieso in der Regel recht lange, selbst als Heiler wartet man gern mal 1 Stunde oder mehr. Das gibt sich allerdings auf Max-Level wieder, dort findet man auch als DD (Schadensklasse) recht schnell Gruppen, mehr als 15 Min dauert es nur selten, und da beim Leveln sowieso Questen am effektivsten ist würde ich meine Klasse nicht danach aussuchen, spiel einfach was dir am meisten Spass macht, ist das ein Heiler oder Tank, super, aber gegen einen DD ist auch nichts einzuwenden. 

Noch bist du ja in einem recht niedrigen Levelbereich, spiel doch vielleicht einfach mal ein paar Klassen bis ca Level 20 und entscheide dich dann was dir am besten gefällt, auf jeden Fall besser als nur wegen der schnelleren Invites eine Klasse / Rolle zu spielen, die dir gar nicht liegt, und das dann erst auf Level 110 zu merken und neu anzufangen.

Antwort
von burninghey, 2

Mach einfach den Char der dir Spaß macht, und zwar auf dem Server wo die Leute nett sind :)

Mit einem Heiler oder Tank kommst du natürlich leichter in die Dungeons. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten