Frage von xMirage95, 47

Wovor genau hat man eigentlich Angst, wenn es darum geht jemandem zu sagen, dass man was für ihn empfindet?

Ist ja glaube ich ein typisches Problem: Man traut sich nicht jemanden anzusprechen den man interessant findet, man traut sich nicht einem Freund zu sagen dass man mehr für ihn als nur Freundschaft empfindet, man traut sich nicht nach einem Date zu fragen oder oder oder. Kennen glaube ich die meisten Menschen. ;)

Aber wovor genau hat man eigentlich Angst? Ich versuche das immer wieder zu begreifen. Im schlimmsten Fall erhält man ein Nein, das ist glaube ich nicht das Problem (wenn man nichts macht passiert ja auch nichts). Ist es nicht eher so ein "Gesicht bewahren"-Thema? Oder dass man nicht "schwächer" dastehen will, weil man selbst etwas möchte und es vom anderen abhängt, ob man es kriegt?

Würde mich freuen eure Gedanken zu dem Thema zu hören.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo xMirage95,

Schau mal bitte hier:
Liebe Angst

Antwort
von Dooooll, 13

Ich denke da gibt es recht viele Gründe für..

• Erst einmal jemanden an sich heran zu lassen, sich verletzlich zu machen indem man Angriffsfläche bietet.

• Wenn man verliebt ist stellt man sich in der Regel ja auch vor wie es sein könnte, wäre man mit dieser Person zusammen oder schmiedet unter Umständen schon Pläne für eine mögliche gemeinsame Zukunft. Solange man noch nicht weiß, wie diese Person dazu steht ist das praktisch wie so ein Schrödingers-Katze-Ding. Wenn man dann aber die Antwort "Nein" bekommt, zerbrechen diese ganzen Wünsche und Träume. Und das kann einen ganz schön aus der Fassung bringen, vor allem wenn es tatsächlich um wahre Gefühle geht und nicht nur Schwärmerei.

• Es besteht immer die Gefahr, dass die Person unerwartet reagiert, dass man die Person dadurch verlieren könnte, dass man erfährt diese Person empfindet etwas für wen anderes, etc.

• Es könnte sich rum sprechen und erstaunlicherweise gibt es tatsächlich noch Leute die sich über sowas lustig machen, weshalb auch immer. Hab ich nie nachvollziehen können in wie fern sowas lachhaft ist.

Natürlich kann es noch zahlreiche weitere Gründe geben, das ist einfach nur eine Auswahl der ersten Gründe/Erklärungen die mir spontan eingefallen sind :)

Antwort
von Thomaas1997, 21

Man läuft Gefahr dass er/sie es allen anderen Leuten erzählt und diese darüber lästern wenn man sich noch nicht kennt. Wenn man sich in jemanden verliebt mit dem/der man befreundet ist und die Liebe gesteht - diese jedoch unerwidert ist - dann kann es sein dass die andere Person es komisch und peinlich und unangenehm findet und nicht mehr wirklich mit einem befreundet sein kann weil es beiden so unangenehm ist.

Wenn man einen Korb bekommt ist es für beide extrem unangenehm.

Rationell wäre es nicht schlimm aber man empfindet es als peinlich, es hängt auch damit zusammen dass man dabei sehr starke Gefühle - ob nun Freude oder Schmerz je nachdem - hat.

Was Leute auf der Straße die man nicht kennt ansprechen angeht: Das hängt damit zusammen das man gegenüber allen Fremden von Natur aus eher misstrauisch ist und viele sich schwer tun mit fremden Leuten zu reden, die Überwindung zu sagen dass man ihn/sie schön findet ist natürlich um einiges höher als zu Fragen wo der nächste Bankomat ist.

Antwort
von Theremin, 4

Du könntest dir ja mal zum Test versuchen, dir ganz bildlich und real vorzustellen, dass du einer guten Freundin, so etwas beichtest. Stell dir dann mal vor, dass sie dir einen korb gibt und reflektiere.

Es kann mehrere Gründe haben: Bei Freunden ist es ja generell ein Problem, weil man damit seine Freundschaft aufs Spiel stellt. Sind wir mal ganz ehrlich. Wenn wir wissen, da ist jemand, der uns mehr als nur freundschaftlich mag, sehen wir den in einem anderen Licht. Wollen wir im Gegensatz nichts von ih, würden wir uns vielleicht unwohl in seiner gegenwart fühlen. Man kann also festhalten, dass nach so einem Geständnis nichts wie vorher ist, weswegen mit so einem Geständnis auch immer ein gewisses Risiko verbunden ist.

Dann gibt es aber auch noch die, die man gerade erst getroffen hat und so etwas wie eine normale Freundschaft noch gar nicht existiert.
Da ist ein Korb etwas, dass am eignen Selbstbewusstsein knabbert. Wenn man generell schon eher der schüchterne ist und nicht zu den selbstbewussteten gehört, befürchtet man, dass ein Korb, die eigenen negativen Selbstansichten noch verstärken könnte.

Wie z.B. "Ich bin nicht atraktiv genug", "Ich bin nicht interessant genug", "Bestimmt ist sie eh eine Nummer über miir" etc. etc.

Geht man mit so einer Einstellung durchs Leben und bekommt dann noch einen Korb, erfüllen sich die eignen negativen Selbstkonzepte. Das nennt man in der Psychologie selbsterfüllende Prophezeiungen.

Überlegungen wie, dass sie momentan vielleicht einfach keine Lust auf eine Beziehung hat, schon in einen anderen verliebt ist, gerade erst aus einer unglücklichen Beziehung kommt, werden gar nicht in Betracht gezogen.
Die Schuld am Misslingen des Beziehungsaufbaus wird bei einem selbst gesucht.

Antwort
von Karamelldeckel, 18

Meiner Meinung nach steht die große Angst dahinter abgelehnt zu werden,für den anderen nicht gut genug zu sein.Nicht das gleiche für den anderen zu bedeuten ,wie er für dich.Das ist nicht gut für das Selbstbewusstsein.Man schrumpft sozusagen in seinem Selbstwert.Das möchte jeder halt vermeiden.

Antwort
von Ainotna1903, 14

Hey! 

Ganz einfach, die Angst ist nicht, wegen den anderen, was die sagen, oder was er alles erzählt. 

Die Angst ist darin, dass deine Gefühle unerwidert sind und du enttäuscht wirst. Du lieferst ihm aus und er bricht dir dein Herz (möglicherweise) und damit dein Ego + Selbstbewusstsein.

LG

Antwort
von Gummibusch, 15

Menschen haben oft Angst zurückgewiesen zu werden.

Antwort
von KnaFeliXx, 19

Bei mir ist es so das ich immer davor Angst habe das sie "nö" sagt, sonst ist mir einfach nur peinlich^^.

Antwort
von barbarinaholba, 8

Wovor man Angst hat?

...vor Ablehnung

...vor Gefühl

...vor Verletzung

. vor der Ungewissheit

Aber letztendlich wære man ehrlich.. was manchmal nötig ist.    und uns echt macht.....weil man über seinen Schatten springt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community