Wovon bekommen Pferde Durchfall?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu 99 % kommt Durchfall beim Pferd durch ein ungleichgewicht in den Darmbakterien oder deren Mangel.

Besonders oft, wenn die Pferde angeweidet werden, lässt man sie zu lange frisches Gras fressen. Nach der Heuzeit im Winter müssen sich die Darmbakterien erst wieder an die Frischnahrung gewöhnen - es dauert ca. 2 bis 3 Wochen, bis die Darmbakterien wieder fit sind.

Abhilfe schaft Pektin, Bierhefe, Heilerde und Jogurt.

Ich bevorzuge die Bierhefe oder Lebendhefekulturen, die die Darmflora gut unterstützen.

Da Pferde nicht erbrechen können, können auch manche Pflanzen die sie aufgenommen haben (leicht oder mäßig Giftig) zu solchen Problemen führen weil die müssen durchs ganze Pferd durch und machen dann Durchfall, der aber sehr übel richt, fast wie Hundekot - ist aber selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann von zu viel Gras kommen oder auch falsches Futter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?